Donnerstag, 2. November 2017

ARINO ELEKTRISCHER PORENREINIGER - ENDLICH SCHÖNE HAUT

(ANZEIGE)

Auch mit fast 37 muss ich mich hormonell mit Pickeln und unreiner Haut herumschlagen.Das nervt mich bereits seit meinem Jugendalter und ist oftmals sehr ätzend. Wie beneide ich Frauen, die eine makellose und zugleich strahlende Haut haben. Naja, man kann halt nicht alles im Leben haben und deshlab habe ich mich auch dazu entschieden meiner unreinen Haut den Kampf anzusagen.

Da meine Poren etwas vergrößert sind und ich mit Pickeln sehr oft zu kämpfen habe, gehe ich aller 3 Monate zu einer Kosmetikerin. Nun wollte ich allerdings etwas für den Heimgebrauch haben, womit ich meine vergrößerten Poren und Mitesser optimal entfernen kann. Dabei bin ich auf den Arino Porenreiniger gestoßen. Dieser hat mich nicht nur vom Preis überzeugt, nein auch der umfangreiche Lieferumfang war für mich ein Kaufkriterium. Das Gerät ist leicht anzuwenden und lässt die Haut wieder optisch strahlen.






Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:


1x Gerät
1x Mikrokristalliner Kopf
1x Großer Formkopf
1x Kleiner kreisförmiger Kopf
1x Ovaler Kopf
1x USB-Kabel
7x Schwammfilter
1x Bedienungsanleitung (Englisch und Deutsch)

Es ist einfach alles dabei, was man für die richtige Pflege der Haut benötigt. Insgesamt vier unterschiedliche Stufen sind individuell einstellbar und auch die Saugleistung ist absolut ausreichend. Es wird empfohlen vor jeder Behandlung sein Gesicht zu bedampfen oder mit einem warmen Handtuch abzureinigen. Das öffnet die Poren und der Porenreiniger kann seine Arbeit beginnen. Das Gerät sollte nur wenige Sekunden auf der jeweiligen Stelle verwendet werden um die Haut nicht unnötig zu reizen. Ich bin mit dem Porenreiniger mehr als zufrieden. Ich konnte bereits nach wenigen Anwendungen eine Verbesserung meines Hautbildes feststellen. Ich kann jeden, der mit unreiner Haut, Akne oder vergrößerten Poren zu tun hat, dieses Gerät empfehlen.

Das Gerät sollte man mindestens einmal die Woche bei trockener Haut und zweimal die Woche bei fettiger Haut verwendet werden, um eine Verbesserung zu erzielen. 


Folgende Funktionen besitzen die verschiedenen Aufsätze:

Mikrokristalliner Kopf ist zum Peeling
Ovaler Kopf ist zum Liften
Der kleine und große Kopf ist zum Absaugen des Komedo und Akne

Dabei sollte man unbedingt beachten, dass der große Kopf mehr Saugleistung als der kleine besitzt. Der elektrische Porenreiniger hat eine Arbeitszeit von 1 Stunde und kann schnell und einfach, dank einer Ladestation unkompliziert wieder aufgeladen werden. Perfekt auch für unterwegs oder auf Reisen.

MEIN FAZIT:

Das Gerät macht sich auf alle Fälle bezahlbar, denn schon nach wenigen Behandlungen konnte ich eine sichtbare Verbesserung meiner Haut beobachten. Man sollte allerdings dabei das Gerät wie angegeben ein- bis zweimal die Woche benutzen.




(WERBUNG) Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Text spiegelt meine ehrliche Meinung und persönliche Erfahrung wieder. Diese hat keine Allgemeingültigkeit. Hierfür erfolgte keine Vergütung.


Kommentare:

  1. Ich habe mit 31 auch noch sehr mit meiner Haut zu kämpfen. Ich nehme seit 3 Monaten regelmäßig Hyaluronsäure von vitaminexpress.org/hyalon-ultra-200mg/ ein, was meiner Haut scheinbar wirklich gut tut. Die Unebenheiten sind schon deutlich weniger geworden. Ich werde aber den Porenreiniger sehr gern ausprobieren, da ich den Traum von einer makellos strahlenden Haut auch noch nicht aufgegeben habe. ;)

    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Theresa,

      danke für den tollen Tipp. Werde ich sicherlich mal ausprobieren.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen