Donnerstag, 30. März 2017

PALEO TO GO - Premium Beef Jerky der absoluten Spitzenklasse

Beef Jerky Produkte gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer, doch die wirklich guten Produkte muss man suchen. Jetzt habe ich ein Unternehmen mit den Namen PALEO TO GO gefunden, die Premium Trockenfleisch anbieten, was eine exzellente Qualität aufweist. Hier wird hauptsächlich grasgefüttertes irisches Weiderind (Hereford und Angus) zur Herstellung des Original Irish Trockenfleisch verwendet. Aber auch Angus Rindfleisch aus Österreich wird für die angebotenen Angus-Variaten verarbeitet, welches ebenfalls hervorragende Eigenschaften aufweist.



Bildquelle:www.paleotogo.de


Für viele Menschen ist eine gesunde Lebensweise sehr wichtig geworden und man achtet immer mehr auf die verwendeten Zutaten und Inhaltsstoffe eines Produktes. Deshalb kommen bei Paleo to Go auch nur magerere, ausgewählte Fleischstücke zur Verwendung. Hier wird bereits bei der nach der Schlachtung das überschüssige Fett von Hand entfernt, bevor man mit der Trocknung beginnt. Nur so kann man gewährleisten, dass die Produkte einen hohen Proteingehalt und weniger Fett haben.


Bildquelle:www.paleotogo.de

Hier im Unternehmen legt man sehr viel Wert auf eine schonende Lufttrocknung bei niedrigen Temperaturen. Das ist ein sehr wichtiger Vorgang, denn somit kann man garantieren, dass das Trockenfleisch nicht zu trocken, zäh oder gummiartig wird. Damit das Fleisch auch so schmeckt, wie es halt schmecken soll werden nur Zutaten verwendet, die auch wirklich notwendig sind: Rindfleisch, Meersalz, Gewürze, Essig, Buchenholzrauch und Natriumnitrit. Man verzichtet komplett auf  Kaliumsorbat, Geschmacksverstärker, Zucker, Hefe oder Soja.


Bildquelle:www.paleotogo.de

Das PALEO TO GO Team besteht aus Marco, Sarah und Daniel. Sie gründeten das Unternehmen mit sehr viel Herzblut und waren selbst davon überzeugt, dass man mit  guten Essen, Sport und Outdoor-Aktivitäten viel erreichen kann. Die Liebe zu Beef Jerky brachte die drei Gründer zusammen. Welche anderen Vorlieben die drei noch haben, könnt Ihr gern hier nachlesen.



Bildquelle:www.paleotogo.de


Aber wie entstand eigentlich der Name PALEO TO GO?

PALEO:

Paläolithikum ist dir Kurzform für PALEO und bedeutet so viel wie Altsteinzeit. Bereits in der Steinzeit wurde Fleisch durch Trocknung konserviert und haltbar gemacht. Somit gehört getrocknetes Fleisch zu den ältesten Snacks der Menschheit. Genau wie früher, wird dem Fleisch durch Lufttrocknung das Wasser entzogen.

TO GO:

Natürlich leben wir in einer sehr schnelllebigen Zeit voller Veränderungen. Wir haben im beruflichen sowie im privaten Bereich sehr viel zu tun und wollen trotzdem nicht auf eine gesunde Lebensweise verzichten. Deshalb sollten die Produkte auch für unterwegs konzipiert sein. Das hat man auch geschafft und produziert nun seit 2015 beste getrocknete Beef-Chips.

Also: Steinaltes Protein-Futter + Steak für die Hosentasche = Paleo To Go

Wie alles genau begann kann man hier gern nachlesen.

Der Onlinshop von PALEO TO GO gefällt mir optisch wirklich sehr gut. Hier steht die Übersichtlichkeit und Aufbau der Seite an erster Stelle. Das Sortiment ist bis jetzt noch sehr überschaubar, doch es werden sicherlich in der Zukunft weitere tolle Sorten folgen.

Folgende Beef Jerky Produkte sind im Shop wählbar:

BEEF JERKY ORIGINAL IRISH
BEEF JERKY SMOKY AUSTRIAN
HIRSCH JERKY ( PROBIERPAKET )
PALEO KOCHBUCH - 50 REZEPTE FÜR UNTERWEGS

Vorteile: 

  • natürlicher Snack für die Hosentasche
  • ausgezeichnetes Fleisch
  • schonend luftgetrocknet
  • mit Gewürzen verfeinert

Für meinen Test erhielt ich folgendes:


Dieses ganz besondere Beef Jerky ist ein wahrer Gaumenschmaus. Es zergeht schon förmlich auf der Zunge und garantiert ein sensationelles Geschmackserlebnis. Hier wurde nur bestes irisches Rindfleisch verarbeitet, welches für seine ganz spezielle und einzigartige Qualität bekannt ist ( 100% Weidehaltung + 100% Grasfütterung ). Zur Verwendung kamen nur die besten Rohstoffe und Gewürze, die diesem Beef Jerky seinen exklusiven Geschmack verleihen. Für die Herstellung wird sehr viel Zeit benötigt, was bis zu 2 Monate dauern kann.





Ich finde den Geschmack des Beef Jerky einfach fantastisch gut. Die Harmonie zwischen leckerem Fleisch und Gewürzen wurde ganz genau getroffen. Das Fleisch ist mundgerecht geschnitten und vielseitig einsetzbar. Nicht nur als Snack zwischendurch, nein auch viele Rezepte wie Salate können damit aufgepeppt werden.

Preis pro Beutel: 3,60 €

Mein Fazit:

Die Produkte von Paleo to Go sind einfach qualitätstechnisch und geschmacklich einfach Spitze. Sehr angenehm zu kauen und perfekt für die Hosentasche.




Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Dies beeinflusst in keinster Weise meine objektive Meinung. Der Text und die Bilder unterliegen meinem Copyright. Das Copyright der Logos liegt bei www.paleotogo.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten