Mittwoch, 7. Februar 2018

POLIZEI ÜBERWÄLTIGT STOFFTIER - KURIOSE SCHLAGZEILEN AUS DER PRESSESCHAU

(ANZEIGE)

POLIZEI ÜBERWÄLTIGT STOFFTIER das ist eine Schlagzeile, die Ihr unter anderem in einem außergewöhnlichen Buch nachlesen könnt, welches ich Euch unbedingt ans Herz legen möchte. Hierbei dreht sich alles um kuriose Schlagzeilen aus der Presseschau, die in diesem wirklich lustigen Buch gesammelt und veröffentlicht wurden. Der Autor dieses Buches Jörg Homering -Elsner, sammelt bereits seit vielen Jahren  verunglückte und kuriose Nachrichten aus deutschsprachigen Zeitungen. Diese veröffentlicht er dann auf seiner Facebook-Seite mit den Titel Perlen des Lokaljournalismus“ und „Kurioses aus der Presseschau“.

Ich lache im Alltag wirklich nur sehr selten, was eigentlich die beste Medizin wäre. Doch als ich das Buch "POLIZEI ÜBERWÄLTIGT STOFFTIER" in den Händen hielt und die erste Schlagzeile las, musste ich bereits sehr laut lachen und war ab diesem Moment von dem Buch fasziniert und habe gleich nach weiteren amüsanten Pressemeldungen gesucht.



Details:

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 208 Seiten, 18,5 x 14,5 cm 

durchgehend 4 cm
ISBN: 978-3-453-60442-1
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Heyne
NEU 

Erschienen:  20.11.2017

Wenn auch Ihr kuriose Neuigkeiten aus der Presse erfahren möchtet, dann kann ich Euch dieses Buch sehr empfehlen. Hier einige Schlagzeilen, die mich absolut überrascht haben:

Die Möpse einer Frau vertreiben einen Exhibitionisten
Ein Schweizer lässt sich als Pferd versichern
Ein Beamter geht sechs Jahre nicht zur Arbeit - aber keiner merkt es


usw.



MEIN FAZIT:

Dieses Buch wird Euch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen animieren, das kann ich Euch versprechen. Ich habe mir das Buch auf das Stille Örtchen gelegt, was dazu führt, dass man sehr lange darauf verweilen kann. Es sollte einfach mehr Bücher dieser Art geben, den Lachen ist einfach total gesund.


(WERBUNG) Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Text spiegelt meine ehrliche Meinung und persönliche Erfahrung wieder. Diese hat keine Allgemeingültigkeit. Hierfür erfolgte keine Vergütung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten