Mittwoch, 11. Januar 2017

HAWLIK PILZBRUT - Pilzkulturen die einen hohen Ertrag garantieren

Das Unternehmen HAWLIK ist ein Familienunternehmen, welches von Willy Hawlik und seiner Frau Kathrin Hawlik gegründet wurde. Da beide begeisterte Pilzsammler sind und Ihre Leidenschaft mit anderen teilen wollten, hat man sich zur Aufgabe gemacht auch anderen die Möglichkeit zu geben Pilze im eigenen Haus oder Garten selbst anzubauen. Weiterhin wollte man eine eigne Pilzzucht aufbauen, da es bis zum Ende der 70er Jahre nur langweilige Kulturchampignons zur Auswahl gab. Das wollte man unbedingt ändern, was sich jedoch als sehr schwierig entpuppte. Es gab keinerlei Fachliteratur und man experimentierte ganze 10 Jahre lang, bis man endlich ein zufriedenstellendes Ergebnis erlangte. 


Bildquelle:www.pilzbrut.de

Alles fing in einem alten Stall mit rund 150m² an, wo man sich mit der Pilzzucht beschäftigte. Alles fing mit den Verkauf von Braunkappen und Co. an, die nur bedingt von den Endverbraucher angenommen wurden. Allerdings nach ca. 4 Jahren gingen die Verkaufszahlen ordentlich nach oben, sodass man sich entschloss die Pilzzucht zu vergrößern. Im Jahr 1984 wurde die erste  und größte Bio-Shiitakepilzzucht Europas gebaut und das 5.000 Quadratmeter Gewächshausfläche. Dabei brauchte man zum Impfen der gesamten Holzstämme über ein halbes Jahr. Da allerdings die Transportkosten der Frischwaren immer teurer wurden, wurde der Preis für die Frischwaren im Gegenzug immer weiter nach unten gedrückt. Deshalb entschied man sich, neben dem Versand von Vitalpilzprodukten, nur noch Pilze zum Selbstanbau anzubieten und über den Onlineshop zu verkaufen.

Das Team von Hawlik ist stets bemüht alle Kundenwünsche so schnell wie möglich zu erfüllen und jede Frage positiv zu beantworten. Heutzutage ist es jeden möglich seinen Lieblingspilz einfach selber züchten, egal ob im eigenen Haus oder Garten. Im Shop von Hawlik findet man eine große Auswahl an hochwertigen Speisepilz-Kulturen, die von besonderer Qualität sind. Alle angebotenen Pilze können zu leckeren Gerichten verarbeitet werden, die von Individualität zeugen. Durch die Vielzahl an besonderen Rezepten, die bei Hawlik zu finden sind, kann man sich jederzeit inspirieren lassen.


Bildquelle:www.pilzbrut.de

Folgende Pilzkulturen sind bei Hawlik zu finden:

  • Austernseitlinge
  • weiße Champingnons
  • braune Champingnons
  • braune Egerlinge
  • Shiitake
  • Limonenpilze
  • Kräuterseitlinge
  • Toskanapilze
  • Piopino
  • Hericium
  • Braunkappen
  • Waldgartenpilzkultur

Wer schon immer mit der Idee gespielt hat Pilze selbst zu züchten, dem wird es mit dem Kulturen von Hawlik so leicht wie möglich gemacht.

Weitere Vorteile von Hawlik sind:
  • exzellenter Service
  • hochwertige Produkte
  • attraktive Preise

Folgende Kategorien sind bei Hawlik wählbar:
  • Pilze selber züchten
  • Spezialitäten
  • Getrocknete Pilze
  • Kräuter, Gewürze, Tee´s
  • Zubehör & Gewächshäuser
  • Bücher
  • Pilzzucht Anleitungen
  • Häufige Fragen
  • Rezepte
  • Pilz-Blog

In der Kategorie Rezepte findet man folgende Rubriken:
  • Suppen
  • Salate
  • Vorspeisen & Zwischengerichte
  • Hauptgerichte Vegetarisch
  • Hauptgerichte Fisch
  • Hauptgerichte Fleisch
  • Rezepte für Brotaufstriche
  • Rezepte für Fingerfood

Hier kann man hilfreiche Rezeptideen finden, die einem das Kochen sichtlich erleichtern.

Weitere Vorteile sind:


  • Bestellung auf Rechnung
  • Versandkostenfrei
  • ab 50 € innerhalb DE und AT
  • Gebührenfreie Servicehotline 0800 400 28 00
  • Höchste Produktqualität
  • und Sicherheit

Für meinen Test erhielt ich folgende Pilzkultur:


Shiitakepilze gehören zu meinen absoluten Lieblingspilzen, da sie einen ganz besonderen aromatischen Geschmack besitzen und für viele ideenreiche Speisen geeignet sind. Die fertige Kultur eignet sich hervorragend zum Aufstellen im Keller, Gewächshaus oder im Garten an einem schattigen Platz.











Die Kultur hat ein Gewicht von ca. 1 kg und verspricht einen Ertrag von ca. 30 - 40 %. Dabei kann man innerhalb von 1-2 Wochen die Pilze ernten und nach seinen Wünschen verarbeiten. Es können sich bereits bei der Anlieferung Pilze auf der Kultur befinden, die das Wachstum somit beschleunigen. Die perfekte Temperatur sollte + 14°C bis + 22°C betragen. Optimal wären allerdings  + 18°C.  








Wer mehr über die Anbauanleitung der Pilze wissen möchte, der sollte hier unbedingt vorbeischauen.

Ich habe meine Shiitakepilzkultur genau nach Anweisung behandelt und konnte dabei eine ertragreiche Ernte verbuchen. Die Pilze waren nach wenigen Tagen ordentlich groß und konnten bereits geerntet werden. Da es sich hierbei um eine 1 x Kultur handelt, erhält man ca. 70% des möglichen Ertrages beim ersten Schub der Pilze. Danach kommen nur noch vereinzelt Pilze nach. Das verbrauchte Substrat kann man umweltfreundlich auf den Kompost verwerten.

Preis: 9,90 €

Mein Fazit:

Ich habe schon einige Pizkulturen testen dürften, doch so eine hervorragende Qualität hatte ich noch nie erhalten. Die Hawlik Shiitakepilzkultur hat eine hochwertige Qualität und einen hohen Ertrag. 


Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Dies beeinflusst in keinster Weise meine objektive Meinung. Der Text und die Bilder unterliegen meinem Copyright. Das Copyright der Logos liegt bei www-pilzbrut.de

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    sieht alles sehr lecker aus. Da bekommt man richtig hunger!
    Ich glaube ich muss jetzt was essen!
    Liebe und hungrige Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manu,

      die Pilze waren auch sehr lecker !

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
      Sandra

      Löschen