Freitag, 14. August 2015

Hardys Manufaktur - Nur das beste für den Hund


Bildquelle:www.hardystraum.de

Vor kurzem wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte gemeinsam mit meinem Hund Oskar, das Unternehmen Hardys Manufaktur zu testen. Wir ließen uns nicht lange bitten und sagten sofort zu. Oskar ist immer total aus dem Häuschen, wenn Produkttest-Pakete bei uns zu Hause ankommen. Dann gibt es absolut kein Halten mehr und er möchte am liebsten sofort mit dem testen beginnen.

Hardy ist der Name des Airedale Terriers von Unternehmensgründerin Helga Frambach, der als vollwertiges Familienmitglied gesehen wird. Nur mit Hardy wird der Tag bunter, wilder und schöner. Besonders die Erziehung, Bewegung, Gesundheitsvorsorge und ganz speziell die Ernährung, sollten bei einem Hund nicht außer Acht gelassen werden. So entschloss sich Helga Frambach, auch ihren Hund mit einer ausgewogenen selbstgekochten Mahlzeit zu beglücken. Denn jeder Hunde-Liebhaber, möchte auch seinem treuen Vierbeiner eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung bieten. Dabei wurde sehr viel wert auf regionale Produkte wie frisches Fleisch, saisonales Obst und Gemüse, etwas Getreide und Wohlfühlkräuter gelegt. Die Erfahrungen in Sachen Kochkünste für Hunde, wollte Helga auch an andere Hundebesitzer weitergeben und entwickelte daher immer mehr gesunde Rezepte. Weiterhin absolviete sie eine Ausbildung als Ernährungsberaterin in der Fachrichtung Hund.

Die Naturkost Hardys Traum, besteht aus hochwertigen Zutaten und einer durchdachten Zusammensetzung. Dabei wird komplett auf Konservierungsstoffe und nicht nachvollziehbare Zusätze verzichtet. Aber auch sinnlose Tierversuche, werden bei Hardys Manufaktur abgelehnt. Auch der Verzicht von gentechnisch veränderten Getreide, wird bei Hardy sehr hoch geschrieben.

Hardys Traum, bekommt man in folgenden Sorten:

Basis:

Dieses Premium Alleinfutter, ist speziell für Hunde entwickelt wurden, die keine Unverträglichkeiten und Allergien aufweisen. Dabei kann man zwischen drei Variationen wie Rind, Huhn und Lamm wählen. Die Zutaten bestehen aus mindestens 60 % frischem Muskelfleisch, guten Innereien, frischem Gemüse, Obst und Kräuter. Alle wertvollen Zutaten, werden hierbei schonend zubereitet.Der geringe Getreideanteil dieser Menüs sorgt für eine gute Verdauung und hält den Hund gesund. Die Basis Linie von Hardys Traum ist absolut sortenrein und enthält garantiert nur Rindfleisch, Huhn oder Lamm.

Sensitiv: 


Der Name Sensitiv, sagt ja eigentlich schon alles oder ? Genau diese Linie ist speziell für Hunde geeignet, die an einer Unverträglichkeit oder Allergie neigen. Diese Sorte, enthält weder Gluten noch Laktose und ist deshalb für Hunde mit einer Getreide- oder Milchunverträglichkeit gedacht. Hierbei kommt nur bestes und sortenreines Muskelfleisch und beste Innereien zur Verwendung. Besonders das frische Gemüse und Obst, ist für Hunde eine willkommende Abwechslung. Abgerundet wird alles, durch eine spezielle Kräuterkombination.

Pur: 


Hardys Traum pur ist eine sehr gute Alternative zum "Barfen". Diese Linie überzeugt durch sortenreines Fleisch in Premium Qualität. Hiermit kann man nach belieben, jede Zutat zufüttern. Einfach, schnell und gut !

Im Shop von Hardy Manufaktur, findet man noch viele weitere Produkte wie z.B:

  • Hardys Traum Basis
  • Hardys Traum Sensitiv
  • Hardys Traum Pur
  • Hardys Traum Edition Cornelia Poletto
  • Hardys Belohnungskekse
  • Hardys Wohlfühlkräuter

Für meinen Test, erhielt ich folgende Produkte:

 




2x Hardys Traum Basis No.1 Rind 








Dieses Produkt, habe ich in einer 400g Dose erhalten. Aber auch in einer Größe von 800g ist Hardys Traum Basis No.1 Rind erhältlich. Die Zutaten bestehen hier aus Zucchini, Vollkornnudeln, Lachsöl, Petersilie, Salbei und Rosmarin. Ich denke, das ein Hund solch eine hochwertige Zusamensetzung nur sehr selten in seinem Nassfutter findet oder ?

Zutaten:

  • 60 % Rindfleisch, Herz, Leber, Lunge vom Rind;
  • 24,79 % Fleischbrühe;
  • 7 % Zucchini;
  • 4 % Vollkornnudeln;
  • 2 % Apfel;
  • 1 % Mineralien;
  • 0,5 % Lachsöl;
  • 0,3 % Magerjoghurt;
  • 0,4 % BASIS-Kräuter Petersilie, Salbei, Rosmarin;
  • 0,01 % Grünlippmuschelextrakt

Preis: 400g / 2,50€

2x Hardys Traum Sensitiv No.2 Huhn 








Besonders die Sorte Huhn ist für Hunde mit Übergewicht oder geringer Aktivität sehr gut geeignet. Aber auch für sensible und zu Unverträglichkeiten neigende Hunde, ist diese Sorte zu empfehlen. Hier bestehen die Zutaten aus Zucchini, Hirse, Lachsöl, Löwenzahn, Brennessel und Bockshornklee.

Zutaten:

  • 62 % Hühnerfleisch, Herz, Leber, Mägen vom Huhn;
  • 25,09 % Fleischbrühe;
  • 6 % Zucchini;
  • 2 % Hirse;
  • 3 % Birne;
  • 1 % Mineralien;
  • 0,5 % Lachsöl;
  • 0,4 % SENSITIV-Kräuter Löwenzahn, Brennessel, Bockshornklee;
  • 0,01 % Grünlippmuschelextrakt

Preis: 400g / 2,50€

2x Hardys Traum Basis No.3 Lamm 










Auch dieses Nassfutter, überzeugt durch höchste Qualität und schonende Verarbeitung. Speziell für Hunde mit keiner Unverträglichkeit geeignet. Die Zutaten bestehen aus Karotte, Hafer, Rapsöl, Petersilie, Salbei und Rosmarin.

Zutaten:

  • 60 % Lammfleisch, Herz, Lunge vom Lamm;
  • 24,79 % Fleischbrühe;
  • 6 % Karotte;
  • 4 % Beeren;
  • 3 % Hafer;
  • 1 % Mineralien;
  • 0,5 % Rapsöl;
  • 0,3 % Magerjoghurt;
  • 0,4 % BASIS-Kräuter Petersilie, Salbei, Rosmarin;
  • 0,01 % Grünlippmuschelextrakt

Preis 400g / 2,50€

1x Belohnungskekse Huhn & Karotte Maxi 








Jeder Hund liebt doch sicherlich Kekse oder Snacks jeder Art oder ? Mein Oskar, gehört jedenfalls dazu. Da viele Snacks und Leckereien, meistens sehr ungesund sind, hat Helga Frambach Belohnungskekse entwickelt, die aus hochwertigen Zutaten bestehen. Die Kekse besitzen gutes Fleisch aus der Region und wichtige Inhaltsstoffe wie Obst, Gemüse, Kräuter, Reis oder Hafer.

 









Zusammensetzung:
  • Speisehafermehl
  • Speisehaferflocken 1 A Blatt
  • Geflügelfleischmehl
  • Frischjoghurt
  • Möhre
  • Apfel
  • Seealgen
  • Rapsöl
  • Rote Beete
  • Zimt
  • Honig
  • Rosmarin

Preis: Maxi / 4,95€ - 3,95€

1x Belohnungskekse Lamm & Fenchel Maxi 






Auch diese Kombination aus Lamm & Fenchel, ist für jeden Hund ein absoluter Hochgenuss. Lecker, vielseitig und gesund !

Zusammensetzung:


  • Reisvollkornmehl
  • Lammfleischmehl
  • Fenchel
  • Holunder
  • Seealgen
  • Frischjoghurt
  • Rapsöl
  • Honig
  • Zimt
  • Rosmarin

Preis: Maxi / 4,95€ - 3,95€

1x Wohlfühlkräuter Haut & Fell, 45 Gramm 










Nicht nur gutes Fleisch sollte zu einer ausgewogenen Hundeernährung gehören, nein auch Kräuter sollten dabei nicht fehlen. Kräuter haben schon seit Jahrtausenden eine Heilwirklung und halten unseren Viebeiner gesund. Die Wohlfühlkräuter von Hardys sind für folgende Bereiche abgestimmt:
  • Magen & Darm
  • Haut & Fell
  • Nerven & Seele

Besonders mein Oskar, leidet speziell im Sommer unter gereizter und geröteter Haut. Da kommen die Wohlfühlkräuter für Haut & fell gerade richtig. Das beste an den Wohlfühlkräutern ist, die hochwertige Apotheken-Qualität.

Zusammensetzung:



  • Ackerschachtelhalmkraut
  • Brennnesselblätter
  • Ringelblumenblüten
  • Kamillenblüten
  • Walnussblätter
  • Bitterkleeblätter
  • Hagebuttenfrüchte mit Samen
  • Klettenwurzel
  • Knoblauchflocken

Preis: 45g / 3,75€

Mein Fazit: 

Die Produkte von Hardys Manufaktur, zeugen von höchster Qualität und bester Verarbeitung. Mein Oskar, hat alles sehr gut vertragen und ließ sogar sein normales Futter für Hardy stehen. 


Das Copyright des Logos und der Screenshots, liegt bei www.hardystraum.de
Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen Erfahrungen und meiner eigenen Meinung.





Kommentare:

  1. Hallo meine liebe!
    Da kann aber deine süße Fellnase so richtig schlemmen!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Manu,
      Oskar hat schon alles restlos verputzt.
      LG und ein wunderschönes Wochenende
      Sandra

      Löschen
  2. Scheint wirklich geschmeckt zu haben. Niedlich, dass beim Fressen sogar die Ohren im Napf liegen :-) Lg Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ist das nun mal, wenn man soooooooo lange Ohren hat.
      LG, Sandra

      Löschen