Montag, 9. Dezember 2013

Überraschungspost von Goldmaennchen Tee

Die kalten Tage sind bei mir einfach nur prädestiniert für Kuscheldecke, Wärmflasche und eine schöne Tasse Tee.



Umso mehr freute ich mich über eine tolle Überraschungspost von Goldmaennchen.



Beim Erhalt konnte ich mir noch gar nicht so recht vorstellen um was es sich da wohl handeln würde. Natürlich musste ich gleich das Päckchen aufmachen.





Bei diesem Anblick stieg gleich die Vorfreude.








Ich bin nun bestens für die nächsten 20 Abende mit Tee versorgt.



Und hier seht ihr die tollen Sorten über die ich mich freuen durfte. Ganz besonders schön fand ich den Mix, denn ich muss zugeben ich kannte noch gar nicht alle Sorten die hier beilagen.












Sehr gut gefällt mir die Angabe der Ziehzeit auf dem Etikett.



Bisher habe ich mich durch die ersten Beutelchen getrunken und muss sagen, dass alle Tees einzigartig und wirklich von guter Qualität sind, aber einer stach für mich bisher ganz besonders heraus.



Bei der Sorte „Lavendel“ wäre ich im Geschäft mit Sicherheit daran vorbeigegangen ohne ihn zu kaufen, da ich mir diese Intensität vom Lavendel nur schwer in einem Tee vorstellen konnte.



Nachdem ich mutig den ersten Lavendeltee meines Lebens probiert hatte muss ich zugeben, dass ich richtig begeistert bin. Der Tee schmeckte auf keinen Fall parfümiert sondern einfach nur ausgewogen und leicht aromatisiert.



Nun muss ich mich auf die Suche nach dieser tollen Teesorte begeben und wenn ich im Laden nicht fündig werde, wird ich ihn wohl einfach im Onlineshop bestellen.



Ich bedanke mich ganz herzlich für diese vielfältigen Tees die ich auf meinem Blog mit der freundlichen Unterstützung von Goldmaennchen vorstellen darf.

Kommentare: