Sonntag, 11. September 2016

BRAD BRAT - Die Bratwurst aus der Höhle der Löwen

Ich habe ein paar wirklich tolle Produkte erhalten, welche ich Euch unbedingt vorstellen möchte. Dabei handelt es sich um eine ganz spezielle Wurst, welche den spannenden Namen Bradwurst trägt. Ich selbst bin ein großer Fan der Thüringer Bratwurst, die einfach beim Grillen nicht fehlen darf. Allerdings kommen manche Bratwürste einfach nur langweilig daher und schmecken nicht. Hier kommen die Produkte der Bley Fleisch- und Wurstwaren GmbH zum Einsatz, denn hier findet man nicht nur die originelle BRAD BRAT Bradwurst, nein auch weitere leckere Produkte werden hier hergestellt.


Bildquelle:www.bradbrat.de

Besonders regionale Spezialitäten aus deutschem Markenfleisch stellt der Familienbetrieb aus Edewecht mit sehr viel Liebe her. Schon seit vier Generationen ist die Ammerländer Wursttradition bekannt. Alles begann bereits im Jahr 1900 mit Urgroßvater Wilhelm Bley. Schon damals hat man sich der eigenen Hausschlachtung verschrieben, die bis heute mit modernster Technik fortgeführt wird. 

Wer mehr über die Unternehmensgeschichte erfahren möchte, der sollte hier gern mal vorbeischauen.

Kommen wir aber zurück zu der absoluten Neuheit auf dem Grill. Brad Brat ist eine Bratwurst im Darm, die man vor dem Grillen in Scheiben schneidet. Unter www.bradbrat.de kann man in die Welt von Brad Brat eintauchen und sich von der Vielfalt der Sorten überzeugen. 




Die Bradwurst gibt es in folgenden Varianten:

  • Bradwurst - Olive Feta
  • Bradwurst - Tomate Mozarella
  • Bradwurst - Chili

Im Shop gibt es noch verschiedene Pakete in XL und XXL, die man sich nach Hause bestellen kann. Dabei werden alle Produkte mit einer aktiven Kühlung versendet.

Folgende Vorteile bietet der Shop von Brad Brat:

  • Sicherer Versand mit DHL
  • Versand mit Kühlung
  • Kostenloser Käuferschutz
  • kein Mindestbestellwert
  • sicher und bequem bezahlen

Bildquelle:www.bradbrat.de

Folgende Eigenschaften zeichnen die Produkte von Brad Brat aus:

  • Premium Qualität
  • Frisch produzierte Produkte
  • ohne Geschmacksverstärker
  • ohne künstliche Farbstoffe
  • ohne künstliche Aromen

Für meinen Test erhielt ich folgende Produkte:




Brad Brat Olive Feta

Eine Bradwurst mit Olive Feta, das habe ich noch nie gesehen und natürlich auch noch nie zuvor gegessen. Deshalb war ich sehr neugierig, wie wohl diese Kombination miteinander harmoniert. Ich habe mich für eine wirklich leckere Variante entschieden, die ich auch immer wieder so genießen würde. Dabei habe ich die Bradwurst halbiert, senkrecht hingestellt und von oben hauchdünne Scheiben herunter geschnitten, sodass es dem Dönerfleisch ähnelte. 











Die Bradwurst mit Olive Feta besitzt leckere Olivenstücke und cremigen Feta, den man auch sofort beim Anschneiden sehen kann. Hiermit werden ungefähr 4-5 Personen satt, wobei ich sagen muss, das ich die Bradwurst mit meinem Mann ganz alleine geschafft habe.

Preis: 750g / 6,99€

Brad Brat Chili

Diese Sorte ist für jeden, der es gern etwas schärfer mag genau das richtige. Dabei ist die Schärfe sehr ausgewogen und vollkommen ausreichend. Ich habe mich bei dieser Sorte für einen leckeren Burger entschieden. Hierbei habe ich die Wurst in dickere Scheiben geschnitten und auf den Kontaktgrill gelegt. Danach waren die Scheiben schön knusprig angebraten, sodass ich diese auf meinem Burger platzieren konnte. Ich kann Euch sagen, dieser Burger war einer der besten, den ich bis jetzt probiert habe.









Ich finde dies eine gelungene Mischung, die ich unbedingt zum nachmachen empfehle. Für mich eine echte Revolution in Sachen Burger-Rezept.

Preis: 750g / 6,99€

Brad Brat Tomate Mozarella

Wer liebt denn nicht Tomate Mozarella? Ich jedenfalls mache mir des Öfteren einen Tomate Mozarella Salat. Aber wie schmeckt denn eine Bradwurst mit Tomate Mozarella? SUPER LECKER. Ich persönlich finde, das hier mehr der Mozarella Geschmack dominiert. 











Ich habe mich bei dieser Sorte für die Zubereitung eines Salates entschieden. Dabei habe ich die Bradwurst in längliche Stücke geschnitten und in der Pfanne angebraten. Danach habe ich diese auf den Salat trabiert, was nicht nur optisch sehr schön aussah, nein es war auch verdammt lecker.

Preis: 750g / 6,99€

Das macht Brad Brat soooooooo besonders:

  • einprägsamer Name
  • großer Wiedererkennungswert
  • zielgruppenorientierte Gestaltung
  • Auffälliges Layout der Verpackung
  • Schnittlinien auf den Etiketten
  • Hintergrundfarbe der Etiketten unterscheiden die Geschmacksrichtungen

Mein Fazit:

Brad Brat ist eine willkommende Abwechslung zu einer normalen Bratwurst. Hier findet man Sorten, die man nicht überall vorfindet. Diese Bradwurst hebt sich durch ihre Individualität von handelsüblichen Würsten ab und glänzt durch hervorragenden Geschmack und individuelle Zutaten.



Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Dies beeinflusst in keinster Weise meine objektive Meinung. Der Text und die Bilder unterliegen meinem Copyright. Das Copyright der Logos liegt bei www.bradbrat.de

Kommentare:

  1. das sieht ja alles sehr köstlich aus!
    liebe sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jenny,
    Brad Brat ist wirklich sehr lecker und so vielseitig einsetzbar.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nicht schlecht aus. Würde mich auch reizen!
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Manu,
      die Bradwürste schmecken wirklich sehr gut. Besonders die Sorte Tomate-Mozarella war mega lecker.

      Liebe Grüße und einen schöne Woche.
      Sandra

      Löschen
  4. Ganz furchtbar schlechte Erfahrung mit BradBrat gemacht. Mittwochs bestellte Ware für eine Grillparty am Samstag wurde mir am Freitag telefonisch bestätigt. Allerdings müsse ich am Samstag zur Warenannahme zu Hause sein, da sonst die Ware verderben würde. Leider wurde die Ware nicht geliefert. BradBrat (Herr Kruse) teile mir dann am Samstag mit, seine Leute hätten die Ware nicht mehr "rausgekriegt". Nun wollte ich mein Geld zurück haben. Das stellte sich als sehr schwierig heraus. Erst nachdem ich einen Fall bei PayPal eröffnet habe, habe ich über Paypal mein Geld zurück bekommen. Sorry - aber so ein Geschäftsgebaren gibt keine Empfehlung!

    AntwortenLöschen