Samstag, 11. Februar 2017

PINK BOX - Eine Box, die nicht durch langeweile überzeugt

Seit langem durfte ich mal wieder eine Beauty-Box mit den Namen PINK BOX testen und unter die Lupe nehmen. Heutzutage gibt es ja eine Vielzahl an Themenboxen aller Art auf den Markt und man findet sich in dem ganzem Boxen-Wahnsinn so langsam nicht mehr zurecht. Viele Boxen hören sich zwar sehr anfänglich sehr vielversprechend an, doch oftmals kommt die Ernüchterung bereits beim ersten auspacken. Zu meinem großen Glück hatte ich dieses negative Erlebnis nicht bei der PINK BOX.



Bildquelle:www.pinkbox.de

Die PINK BOX gehört zu der 
metacrew group GmbH, welche unter anderem die Eigenmarken Pink Box, Luxury Box, Brigitte Box oder Lindt Chocoladen Club betreuen. Aber auch die Deutsche Post Adress, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Handelsblatt gehören zu den namenhaften Kunden. Jeden Monat werden ca. 10.000 Neukunden generiert und 30.000 Pakete versendet. Insgesamt 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen an den Standorten in Osnabrück, Berlin und Melle für einen reibungslosen Unternehmensablauf.

Die PINK BOX kommt monatlich zu einem Preis von 14,95 € zu einem nach Hause. Dabei ist man an nichts gebunden und kann die Box monatlich kündigen. Natürlich gibt es noch weitere Pink Box Abonnements, die wie folgt aussehen:


Bildquelle:www.pinkbox.de

Die PINK BOX ist insgesamt mit 5 Beauty-Produkte  in Original- oder Sondergröße plus Zeitschrift gefüllt. Dabei kannst Du Dir selbst aussuchen, ob Du die PINK BOX für dich bestellst oder als Gutschein.


Bildquelle:www.pinkbox.de

Folgende Boxen sind bestellbar:

BLACK BOX MEN WINTER 2016/2017

LIMITIERTE GESCHENKBOX

SANICARE VERWÖHNBOX WINTER 2016/2017

Pink Box Stay Gold + Pink Box Shopping Queen + Pink Box Pop-Art

Pink Box Let´s Celebrate

PINK BOX POP ART

PINK BOX STAY GOLD

PINK BOX SHOPPING QUEEN HERBST

SET LIMITIERTE GESCHENKBOX + BLACK BOX MEN


In der PINK BOX befinden sich viele bekannte und beliebte, aber auch junge und innovative Marken. Hier könnt Ihr Euch einen Überblick über die gesamten Marken verschaffen.

Nun aber zu der wichtigsten Frage. Wie funktioniert das Prinzip der PINK BOX?

Ganz einfach !

BESTELLEN
ENTDECKEN
PROBIEREN & BEWERTEN




Monat für Monat wird man von dem Team der PINK BOX mit unterschiedlichsten Beauty Produkten überrascht. Dabei erhält man monatlich die beste Auswahl an Kosmetikprodukten.

Für meinen Test erhielt ich die PINK BOX November 2016 Pop Art:
















Folgende Produkte waren enthalten:


Rival de Loop Young Nagellack in Nude

Der Nagellack hat mich sofort angesprochen, weil ich es eher dezent auf meinen Nägeln mag. Der Lack lässt sich sehr gut Auftragen und trocknet auch relativ schnell. Die Deckkraft ist ebenfalls schon mit dem ersten Auftragen perfekt. Wer es doch etwas intensiver mag, der kann natürlich auch eine zweite Schicht auftragen. 





Preis: 1,39 €

Rival de Loop Eyeshadow weiß

Dieser Lidschatten besitzt einen leichten Schimmer und ist deshalb ideal um schimmernde Akzente im Gesicht zu setzen. Ich persönlich definiere hiermit mein oberes Lid unter der Augenbraue. Das öffnet optisch das Auge und lässt es größer wirken.





Preis: 1,49 €

Powder Brush RdeL Young

Dieser kleine aber feine Pinsel ist optisch schon eine echte Augenweide. Das Pinselhaar ist von bester Qualität und sorgt für beste Ergebnisse. Ich benutze den Pinsel zum Auftragen meines Rouges. Ich bin begeistert und kann den Pinsel nur jeden weiterempfehlen.





Preis: 2,99 €

Dr. Severin Woman Body Aftershave Balsam

Auch ich habe nach der Rasur mit leichten Rötungen und kleinen unangenehmen Pickelchen zu tun. Deshalb war ich natürlich auf dieses Produkt besonders neugierig. Die Konsistenz von Dr.Severin Woman Body Aftershave Balsam ist sehr cremig und man kann das Produkt leicht auftragen. Es wirkt antibakteriell und beruhigt die Haut.



Preis: 33,10 €

Salthouse Bodylotion

Diese Körperlotion habe ich sofort meinen Mann geschenkt, da er schon seit Kindesalter mit Neurodermitis zu tun hat. Leider sind die Symptome im Winter mehr ausgeprägt, als im Sommer. Deshalb braucht er auch eine Lotion, welche für besonders trockene Haut geeignet ist. Die Salthouse Bodylotion ist sehr reichhaltig und man benötigt nur eine kleine Menge.





Preis: 4,49 €

False Lash Velvet Volume Mascara von Max Factor

Diese Wimperntusche ist einfach absolut genial. Sie liegt gut in der Hand und lässt sich ohne Probleme sehr gut auf die Wimpern auftragen. Die Max Factor Mascara definiert die Wimpern perfekt und verleiht einem einen dramatischen Wimpernaufschlag.









Preis: 11,99 €

Handgel von Merci Handy

Ich persönlich habe immer ein Handgel in meiner Handtasche. Besonders wenn man unterwegs ist und sich seine Hände mal schmutzig gemacht hat, ist ein Handgel wirklich von Vorteil. Die handliche Größe ist perfekt und es ist schnell einsatzbereit. Die Hände fühlen sich danach wunderbar weich und zart an.



Preis: 3,00 €

Mein Fazit:

Die Pink Box hat mir vom Inhalt und auch von der äußeren Aufmachung sehr gut gefallen. Hier merkt man einfach, dass man sich Gedanken um die einzelnen Produkte macht.



Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Dies beeinflusst in keinster Weise meine objektive Meinung. 
Der Text und die Bilder unterliegen meinem Copyright. Das Copyright der Logos liegt bei www.pinkbox.de

Kommentare:

  1. Der Inhalt ist wirklich gelungen!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      ich finde die PINK BOX wirklich sehr gelungen. Die Produkte haben mir alle sehr zugesagt.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen