Mittwoch, 12. Oktober 2016

ONECONCEPT BERGEN FUNK-WETTERSTATION - Nun bin ich stets gut gerüstet

Da das Wetter ja bekanntlich mal einige Kapriolen schlägt, ist es wichtig, immer up to date in Sachen Temperaturen zu sein. Oftmals schlägt das Wetter von einem auf den anderen Tag komplett um und man muss sich ständig Gedanken machen, was man wohl am nächsten Tag anzieht. Das kann mir zum Glück jetzt nicht mehr passieren, denn ich habe jetzt eine Wetterstation zu Hause, die mir ganz genau die aktuellen Temperaturen und vieles mehr ganz genau anzeigt.

Die oneConcept Bergen Funkwetterstation ist vom äußeren Eindruck ein echter Hingucker. Auch die moderne Gestaltung und das große Farbdisplay, haben mir auf den ersten Blick sofort gefallen.Weiterhin verfügt die Wetterstation über umfassende Informationen über das aktuelle, kommende und bereits vergangene Wetter. 















Dabei besteht die Station aus zwei ganz wichtigen Bestandteilen:

  1. Basisstation 
  2. Funk-Außensensor

Diese zwei Elemente sind für die korrekten Daten, der Wetterstation von großer Bedeutung. Die Basisstation verfügt über Daten, die ohne Probleme aus der Entfernung abgelesen werden können. Der Funk-Außensensor übermittelt die gesammelten Daten an die im Inneren stehende Basisstation.











Folgende Informationen liefert die Funk-Wetterstation:

  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • Luftdruck
  • Mondphase 
  • Mondauf- und Untergang

Das große LCD-Display wird mit nur einen Knopfdruck blau beleuchtet und zeigt alle wichtigen Details an. Somit ist gewährleistet, dass man auch bei Dunkelheit alles ganz genau erkennen kann. Weiterhin ist die leichte Handhabung der Wetterstation ein großer Pluspunkt. Zum leichteren Ablesen, werden die Wetterdaten durch einfache Wettersymbole dargestellt. 

Ein weiteres Highlight ist der interne Speicher, welcher die gesammelten Wetterdaten aufbewahrt und zu gegebener Zeit eine Auswertung möglich macht. Eine integrierte Alarm-Funktion macht es möglich, dass man diese auf bevorstehende Witterungsverhältnisse einstellen kann. Somit ist man stets gut gerüstet.  Natürlich stimmt bei dieser Station auch die wunderschöne edle Optik, die sich perfekt in den Wohnbereich einfügt. Besonders im Schlafzimmer macht diese eine gute Figur, da sich hier eine Weck- und Schlummerfunktion einstellen lässt.

Die Funk-Wetterstation ist leicht zu bedienen und schnell an Ihrem gewünschten Platz einsatzbereit. Hiermit werden einem genaue Messwerte angezeigt, die auch noch später abgerufen werden können.

Top Features:

  • kabellose Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung im Innen- und Außenbereich
  • Luftdruckanzeige mit 12h-Aufzeichnung (hPa / inHg)
  • Mondphasen sowie Mondauf- und Untergangsanzeige
  • zwei programmierbare Weckalarme und Schlummerfunktion
  • kompaktes Gehäuse mit schwarzer Hochglanzoberfläche
  • Möglichkeit zur Standaufstellung und Wandmontage

Eigenschaften:
  • Signalreichweite: bis zu 100 m
  • kontrastreiches Display mit 14,5 cm Bildschirmdiagonale und blauer Hintergrundbeleuchtung
  • automatische Sensorsynchronisation
  • Tendenzanzeige und MIN/MAX Speicherung
  • Wohlfühlindikator
  • Frostalarm
  • Vorhersage von Wettersituationen
  • Sonnenauf- und Untergangsanzeige
  • Mondphasenanzeige
  • Mondauf- und Untergangsanzeige
  • Uhrzeit- und Datumsanzeige
  • Uhrzeitformat: 12/24 Stunden
  • Zeitzoneneinstellung
  • mehrsprachiger Kalender
  • Wochentagsanzeige (7 Sprachen)
  • Außensensor mit Status LED
  • Betrieb von bis zu drei Außensendern möglich
  • Alarm bei niedrigem Batteriestand
  • Temperaturanzeige: °C/°F
  • Temperaturbereich-Innen: 0 - 50 °C
  • Temperaturbereich-Außen: - 20 - 60 °C
  • Übertragungsfrequenz: 433 Mhz
  • Stromversorgung-Funk-Messstation: 2 x AAA (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung-Basisstation: 2 x 1,5V AA-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)

Die Funk-Wetterstation von oneConcept ist über AMAZON oder ELEKTRONIK-STAR für einen Preis von 25,99€ käuflich zu erwerben. 



Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meiner eigenen Erfahrung und Meinung. Dies beeinflusst in keinster Weise meine objektive Meinung. Der Text und die Bilder unterliegen meinem Copyright .

Kommentare:

  1. hey ein tolles teil. ich schaue immer noch auf die wetterapp :P.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ! Die Wetterstation überzeugt mich absolut.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen