Dienstag, 21. Juni 2016

PAULA FLECKENKUCHEN - Der Kuchen für groß und klein

Ich durfte gemeinsam mit 4.999 anderen Empfehlerinnen die neuen Kuchensorten "Paula Fleckenkuchen" von Dr. Oetker testen und unter die Lupe nehmen. Die "Paula-Fleckenkuchen", gibt es bis jetzt in zwei verschiedenen Sorten, welche durch coole Pudding-Flecken aufgepeppt werden. Natürlich geben die Pudding-Flecken den Kuchen seinen besonderen Geschmack und verleihen diesen auch optisch eine ansprechende Erscheinung.

Mein Testpaket bestand aus folgenden Produkten:




4x Dr. Oetker Paula Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken
1x Dr. Oetker Paula Fleckenkuchen mit Schoko-Splits und Schoko-Pudding-Flecken

Die Kuchen á 300 g werden in einer praktischen Aluschale gebacken und sind somit schnell bei der Hand und verzehrfertig. Besonders Kinder werden mit diesem Kuchen Ihre wahre Freude haben, da das Design an eine echte gefleckte Kuh erinnert.

Kommen wir nun zu den einzelnen Sorten:

Paula Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken






Für mich ist diese Kombination aus Vanille-Pudding und Schoko-Rührkuchen am besten umgesetzt, da Schokolade und Vanille bestens zusammen harmonieren. Mich spricht dieser Kuchen auch optisch sehr an und verführt zum Reinbeißen. 

Paula Fleckenkuchen mit Schoko-Pudding-Flecken








Auch diese Sorte konnte bei mir überzeugen. Für mich nicht ganz so süß und klebrig, wie die andere Variante. Besonders die frische und cremige Konsistenz des Puddings, hebt den Eigengeschmack des Kuchens sichtlich hervor.

Hier die Brenn-und Nährwerte Paula Fleckenkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken:


Bildquelle:www.oetker.de

Mein Fazit:

Die neuen Paula-Fleckenkuchen schmecken einfach wie selbst gebacken. Besonders auf einem Kindergeburtstagstisch wird dieser Kuchen großen Anklang finden. Aber auch auf einer normalen Kaffeetafel wird dieser Kuchen ein echter Hit sein.


Das Copyright der Screenshots ( Bildquelle ), liegt bei www.oetker.de.
Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen eigenen Erfahrungen und Meinung.

Kommentare:

  1. Kinder sind begeistert, allerdings waren alle Erwachsenen der Meinung, dass der Kuchen viel zu süß ist. Das Problem bei Fertigprodukten allgemein ist der Zucker, der überall viel zu viel beigegeben wird.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      der Kuchen ist schon sehr süß, doch trotzdem hat er uns sehr gut geschmeckt.

      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. hehe, die paula hatte mein neffe erst mit zum picknick. ihm schmeckt der super gut. ich muss jedoch sagen, dass er mir zu klebrig und zu süß ist.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny,
      ich denke auch, das Kinder diesen Kuchen mögen werden. Das der Kuchen klebrig und süß ist, kann ich nur bestätigen. Allerdings gibt es bei mir auch immer nur ein ganz kleines Stück.

      Liebe Grüße und einen wunderschönen sonnigen Mittwoch.
      Sandra

      Löschen