Montag, 4. April 2016

Rum Depot - Rum- und Ginspezialitäten für echte Geniesser

Bildquelle:www.rum-depot.de

Das Unternehmen RUM DEPOT BERLIN, möchte ich Euch heute etwas näher vorstellen. Nicolas Kröger und sein Team betreiben das Unternehmen mit sehr viel Leidenschaft zur Spirituose. Alles begann eigentlich mit der Whisky-Begeisterung des Unternehmensgründers Nicolas Kröger. Dieser entdeckte aber bald die Vorliebe für guten gemachten Rum. Nach langer gemeinsamer Zusammenarbeit mit Dirk Becker, dem Gründer von Rum Depot, hat er nun das Depot übernommen. 

Im Sortiment findet man heute über 700 Rum Sorten und weitere 120 Gin Spezialitäten. So umfasst das Warenangebot über 1.000 Spirituosen, welche für jeden Geschmack etwas passendes bieten. Wer möchte, der kann viele Sorten selbst verkosten oder eines der vielen Tastings besuchen. Rum Depot ist ebenfalls Partner der Gastronomie wie Bars und Hotels.

Bei dem angebotenen Tastings wird einem ein umfangreiches Grundwissen über Herkunft, den Anbau, die Ernte und die Fertigstellung des hochwertigen Rums vermittelt. 

Hierbei kann man unter folgenden Tastings wählen:

  • 07.04.2016 Rum und Käse Tasting
  • 14.04.2016 Softies - Einsteiger tasting
  • 23.04.2016 Rum und Schokolade Tasting
  • 28.04.2016 Tasting - Around the World
  • 21.05.2016 Rum und Zigarren Tasting
  • 04.06.2016 Softie - Einsteiger Tasting
  • 10.06.2016 Rum, Käse & Wurst Tasting
  • Tasting Gutschein

Im Shop von Rum Depot findet man viele Neuheiten sowie Topseller, welche einem die Entscheidung für ein Produkte erleichtern. 

Unter folgenden Kategorien kann man im Shop wählen:

  • Gutscheine
  • Neuheiten
  • Empfehlung der Woche
  • Rum
  • Tasting
  • Cachaca
  • Raritäten
  • Spirituosen
  • Specials
  • Hausbar

Die einzelnen Kategorien sind in weitere Unterkategorien unterteilt und können durch folgende Filteroptionen eingegrenzt werden:

  • Herkunft
  • Alter
  • Hersteller

Hierbei kann man ebenfalls unter weiteren Auswahlmöglichkeiten wählen und das jeweilige Produkt bestimmen.

Für meinen Test erhielt ich folgende Produkte:



N.Kröger Spiced Rum

Dieser ganz besondere Rum hat einen Alkoholgehalt von 33,20% und ist geschmacklich etwas ganz besonderes. Hier findet man hochwertige Vanille und Gewürzauszüge wieder. Die Rumbasis ist ein karibischer Blend aus Barbados, Panama, Trinidad und einen kleinen Anteil an Jamaika.








Für mich ein ganz außergewöhnlicher und spezieller Rum, welcher auf der Zunge zergeht. Geschmacklich einfach einzigartig und sehr intensiv im Aroma.

Preis: 0,5 Liter / 19,90 €

N. Kröger Dry Gin - H.G.S.B.

Auch dieser Gin ist ein echter Knaller. Als jüngstes Mitglied in der Reihe der Krögers, kommt dieser Gin frisch, klar und eindeutig daher. Entsprungen ist dieser Gin im Schwarzwald bei einer kleinen Destillerie, welche sich auf Obstbrände spezialisiert hat. Das Aroma versprüht eine frische Note von Zirus, Wacholder und Bergamotte. Im Abgang kommt eine leichte Süße sowie die leichten Noten von Anis zur Geltung.









Perfekt geeignet als Gin Tonic oder auch Pur.

Eigenschaften:

  • Alkoholgehalt: 43%
  • Herkunft: Deutschland

Preis: 0,5 Liter / 24,90 €

N. Kröger Platinum Rum

Der Name ist hier absolut Programm. Hier bilden die Basis für diesen Rum ein Cuveé aus Panama, Trinidad, Barbados und Jamaika. Hier vereinen sich die Vorteile vieler verschiedener Länder in diesem Rum. Bei diesem besonderen Rum hat man sich mit einer der besten Destillerien Deutschlands zusammengeschlossen. Dieser Rum wurde aus Kakao und einen Pflaumenbrand destilliert und anschließend in Fässer gefüllt. Zum Abschluss wurden beide Destillate zusammengeführt. Das Kakao-Pflaumendestillat beträgt hierbei gerade einmal 4%.







Eigenschaften:

  • Alkoholgehalt: 42,2%
  • Herkunft: Barbados, Jamaika, Panama, Trinidad

Preis: 0,7 Liter / 17,90 € 

Strawberry-Rum "Tante Hilde"

Schon der Name lässt viel vermuten. Die Idee zu diesem Rum entstand in der Zeit hinter der Bar, sagte N. Kröger. Schon damals fragten viele Gäste nach etwas Fruchtigem, speziell mit Erdbeeren nach. Da sich frische Erdbeeren nur bedingt zur Herstellung eines Rums eigneten, entwickelte man ein eigenes Mazerationsverfahren. Nur so ist es gelungen den Geschmack und die Farbe der Erdbeere in den Rum zu übertragen ohne dass diese durch Oxidation der Früchte verändert werden. Für diesen Rum werden hauptsächlich reife Früchte verwendet, welche keinerlei Geschmacksverstärker, Konservierungsmittel, Zucker oder andere Dinge benötigen.  














Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um einen Likör. Tante Hilde ist nicht so süß wie sie aussieht. Sie hat einen Alkoholgehahlt von 38%. Perfekt geeignet zum Mixen von Cocktail oder anderen leckeren Getränken. 

Hier ein tolles Mixrezept:

  • 6 cl Tante Hilde
  • 2 cl frischer Limettensaft 
  • 1,5 cl Zuckersirup

Diesen Cocktail müsst Ihr einfach ausprobieren. Super lecker, fruchtig und frisch. Besonders für die Sommermonate ein gelungener Cocktail.

Preis: 0,5 Liter / 16,90 €

Mein Fazit:

Die vielfältige Auswahl an Gin- und Rumspezialitäten ist im Shop einfach riesengroß. Besonders die ausgefallenen Sorten wie Tante Hilde oder der Platinum Rum, haben nicht nur mich überzeugt. 

Das Copyright des Logos und der Screenshots, liegt bei www.rum-depot.de
Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen eigenen Erfahrungen und Meinung.

Kommentare:

  1. ich mag rum, vor allem in cocktails :)
    liebe grüße zum wochenenanfang!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny,
      ich mag Rum auch eher in Cocktails. Dieser Rum ist allerdings fast zu schade für Mixgetränke.

      Viele liebe Grüße und ebenfalls eine schöne restliche Woche.
      Sandra

      Löschen