Sonntag, 14. Februar 2016

Klarstein Mr.Sunny 3-in-1 Fensterreiniger - Endlich macht das Fensterputzen wieder Spaß

Fensterputzen gehört leider nicht gerade zu meinen Lieblingsaufgaben im Haushalt, da es ziemlich mühselig ist und mir einfach keinen Spaß macht. Doch jetzt habe ich einen echten kleinen Alltagshelfer entdeckt, welcher mir sehr viel Arbeit in Sachen Fensterputzen abnimmt. Hierbei handelt es sich um den Klarstein Mr. Sunny 3-in-1 Fensterreiniger in der wunderschönen Farbe gelb. Dieser sieht optisch sehr lustig aus und erinnert mich an einen Pinguin. Dabei liegt er gut in der Hand und ist ein echtes Leichtgewicht. 

Dank seiner 3-in-1 Funktion ist es ohne Probleme möglich Fenster, Spiegel und Fliesen von Schmutz zu befreien. Aber auch die Reinigung von Duschkabinen, nassen Böden, aufgeweichten Teppichen, aufgequollenem Parkett oder rutschigem Laminat ist mit dem Klarstein Mr. Sunny  schnell und einfach erledigt. Die Bedienung des Gerätes ist ebenfalls kinderleicht und es ist schnell einsatzbereit.








One-Touch Sprühhebel

verstellbare Sprühdüse

Wassertank

Filter

Gummilippen

Netzteil mit Betriebsleuchte

Befüllung mit Wasser

Hierzu muss man nur den 110 ml großen Tank mit Wasser und etwas Reinigungsmittel befüllen sowie den One-Touch-Sprühhebel betätigen. Jetzt kann es losgehen und die nasse Oberfläche mit dem 26 cm breitem Abstreifer abgezogen werden. Auch eine austauschbare Doppel-Gummilippe sorgt für eine trockene und glänzende Oberfläche. Das komplette Schmutzwasser wird dabei vollständig aufgenommen und ein lästiges nachwischen ist nicht mehr notwendig. 


Absaugen beschlagener Fensterscheiben

Nach der Reinigung

Einsprühen der Fensterscheibe

Absaugen des Reinigungsmittels



Reinigung der Fliesen

Auch das entleeren des Fensterreinigers ist denkbar einfach. Hierbei wird durch den verbauten Auslass, das Restwasser einfach über dem Waschbecken entsorgt. Ein Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku sorgt für ausreichend Power und Flexibilität. 

Meine persönliche Erfahrung:

Ich hatte schon sehr lange mit den Gedanken gespielt mir einen elektrischen Fenstersauger zu gönnen. Was mich am meisten an diesem Gerät begeistert ist die unkomplizierte Handhabung und die platzsparende Größe. Auch das 3 in 1 Prinzip Sprühen, Wischen und Saugen zeichnet dieses Produkt aus. Hierbei kann man nicht nur seine Fenster auf Vordermann bringen, nein auch Fliesen, Spiegel und andere Oberflächen können schnell von Schmutz befreit werden. Das Gerät arbeitet sehr genau und auch wenn mal das eine oder andere Wassertröpfchen an der Fensterscheibe oder Fliese zurück bleibt. Sollte dies einmal passieren, so sollte man die Gummilippe reinigen oder wechseln. Jetzt macht es endlich wieder Spaß seine Fenster zu reinigen.

Top Features:

  • ultraleichter 3-in-1 Fensterreiniger zum Sprühen, Wischen und Saugen glatter Oberflächen wie z.B. Fenster, Spiegel und Fliesen
  • 26 cm breiter Abstreifer mit austauschbarer Doppel-Gummilippe für streifenfreien Glanz - horizontal, vertikal und kopfüber nutzbar
  • kräftiges Saugsystem mit austauschbarem Filtereinsatz und 110 ml großem Wasserbehälter
  • ohne Wasserpfützen auf Böden, Teppichen, Parkett oder Laminat und keine nassen Fensterrahmen und Fensterbänke
  • integrierter Lithium-Ionen-Akku und ergonomischer Handgriff mit leichtgängigem One-Touch-Sprühhebel

Eigenschaften:

  • Leistung: 12 Watt
  • Betriebsdauer: ca. 30 Minuten
  • Ladedauer: ca. 3,5 Stunden
  • Schutzklasse: IPX4 (Spritzwassergeschützt)
  • ultraleichte Bauweise für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Wasserbehälter mit Füllstandsanzeige
  • LED-Kontrollleuchte
  • zwei Standfüße zur praktischen Aufstellung
  • Stromversorgung: 3,6V - 1500 mAh Lithium-Ionen-Akku (Netzteil im Lieferumfang enthalten)

Der Fensterreiniger Mr. Sunny kann über Amazon oder Elektronik Star käuflich erworben werden.

Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen Erfahrungen und meiner eigenen Meinung.


Kommentare:

  1. Ich habe auch so ein Gerät allerdings von einer anderen Firma. Ich liebe es, weil es eine wirkliche Erleichterung ist.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich finde das Gerät auch echt toll. Es hat noch nie so viel Spaß gemacht Fenster zu putzen.
      Viele liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Der sieht meinem Kärcher ziemlich ähnlich. Ich bin auch sehr zufrieden und reinige damit außerdem unseren Glastisch.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die Farbe und das Design ähnlen dem Kärcher. Ach es ist doch einfach schön, wenn man sich die Arbeit erleichtern kann.
      LG

      Löschen
  3. Oh so ein Festerreiniger erleichtert ungemein die Arbeit,
    wir nutzen den Kärcher und möchten ihn nicht mehr missen.
    Er war sein ganzes Geld wert
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heike,
      ich habe es auch nicht bereut mir solch einen Fensterreiniger zugelegt zu haben.
      Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße

      Löschen