Sonntag, 9. August 2015

Olive joy - Die besten Olivenöle aus Griechenland


Bildquelle:www.olive-joy.com

Gestern war ich mal wieder mit meinen besten Freundinnen in einem griechischen Restaurant lecker essen und haben uns den Bauch vollgeschlagen. Ich selbst war schon einige Male in Griechenland im Urlaub und habe die Gastfreundlichkeit und das sehr gute Essen dort sehr zu schätzen gelernt. Besonders die typischen Speisen wie Gyros mit Tzatziki, Fetakäsesalat, Fladenbrot oder auch ein schmackhafter Metaxa sind für jeden Griechenland-Liebhaber ein absoluter Hochgenuss. Was mich persönlich sehr an Griechenland erinnert, ist das hochwertige und schmackhafte Olivenöl. Ich persönlich habe immer mehrere Flaschen Ölivenöl im Haus und liebe den besonderen Geschmack. Olivenöl schützt bewiesenermassen die Gesundheit und ist besonders für Herz und Gefäße sehr wertvoll. Ich allerdings greife sehr oft auf preiswerte Supermarkt Olivenöle zurück, welche von Geschmack und Konsistenz nicht immer die allerbesten sind. 

Um das zu ändern, durfte ich jetzt mehrere Olivenöle von dem Unternehmen olive joy testen und  unter die Lupe nehmen. Olive joy bietet sorgfältig ausgewählte und reinsortige Olivenöle aus Griechenland an, die von höchster Qualität sind. Um die Anhängerschaft in Deutschland zu vergrößern, haben sich  Johannes und Anna dem einzigartigen Olivenöl aus Griechenland verschrieben. 

Das besondere an olive joy ist folgendes:

Dabei fängt es bei der Kontrolle
der Bäume an und gliedert sich weiter über den Transport zu den Ölpressen bis hin zur Lagerung und Abfüllung. Zusammen mit einem Expertenteam, wird die Qualität der Olivenöle überwacht und kontrolliert. Auch die modernen und trendigen Verpackungen, bieten den ausgesuchten Ölen optimalen Schutz und machen diese zu einem echten Blickfang in jeder Küche. Weiterhin ist der unverwechselbare Geschmack garantiert.

Im Sortiment von olive joy, befinden sich momentan drei wertvolle Olivenöle mit unterschiedlichen Geschmacksnoten. Hierbei spielt das Anbaugebiet auf den Peloponnes eine bedeutende Rolle.

Olive joy Sorten: 


Manaki:

 







Dieses fruchtige Olivenöl wird aus Troizinia und Kynouria im Osten von Peloponnes bezogen. Dieses Extra Native reinsortige Olivenöl, stammt von der Olivensorte Manaki und wurden im Dezember 2014 geernet und das Öl sofort kalt extrahiert.

Athinolia:
 









Dieses Olivenöl hat die Eigenschaft sehr mild zu sein. Hier liegt das Anbaugebiet in Lakonien im Südosten des Peloponnes. Dieses wird in den genossenschaftlichen Pressen von Agios Dimitros und Agios Nikolaos in der Gegend von Talanta kalt extrahiert. Im November 2014 wurden diese geerntet und sofort gepresst. Dieses Öl trägt das PGI Zertifikat (g.g.A. - geschützte geografische Angabe).

Koroneiki: 









Wer es ein wenig kräftiger mag, der sollte zu dem Koroneiki Olivenöl greifen. Dieses wird in Messenien im Südwesten des Peloponnes angebaut. In diesem Jahr stammt das Olivenöl aus dem Terroir Asopos, Lakonia. Auch diese Oliven wurden im Dezember 2014 geerntet und sofort in der Ölpresse in der dortigen Genossenschaft kalt extrahiert.

Wer mehr über die Geschichte des Olivenöl erfahren möchte, der kann sich hier gern belesen.

Für meinem Test, erhielt ich folgendes Probierset:
 

Probierset Olivenöl, 750 ml












Diese Set beinhaltet die drei reinsortigen Olivenöle Manaki, Athinolia und Koroneiki in einer Verkostungsgröße von 3x 250 ml. Mit diesem Set, kann man die Geschmacksvielfalt kennenlernen und in die Welt der olive joy öle eintauchen. Hiermit gelingt garantiert jedes Gericht und auch Salate und andere Speisen, erhalten den perfekten Pfiff. Auch als Geschenk, ist dieses Set eine gelungene Idee.

 

Bildquelle: www.olive-joy.com
 

Mir persönlich haben alle drei Olivenöle sehr gut geschmeckt. Besonders das fruchtige und milde Öl, kommen bei mir fast täglich in der Küche zum Einsatz. Ich finde einfach, das man hier den Unterschied zu normalen 08/15 Ölen schmeckt. Der Geschmack der olive joy öle ist sanft, weich und sie hinterlassen kein eigenartiges Kratzen im Hals.

Die Olivenöle sind in einer Mengengröße von 250ml   500ml   750ml   3000ml erhältlich. Also einfach mal im Shop vorbeischauen.

Lieferbedingungen:


Die Lieferkosten belaufen sich innerhalb von Deutschland auf:


  • bei einer Menge bis drei Liter: EUR 4,00 (DHL) oder EUR 4,50 (UPS)
  • bei mehr als drei Litern: EUR 7,60 (DHL) oder EUR 7,00 (UPS)
  • bei einer Menge bis fünf Liter: EUR 19,90
  • bei einer Menge bis zehn Liter: EUR 24,90
  • bei mehr als zehn Litern: EUR 44,90

Ab einem Warenwert von 50€ ist der Versand komplett kostenfrei.

Zahlungsarten: 


Kreditkarte (Mastercard oder Visa)
Paypal
Sofortüberweisung
Vorkasse

Mein Fazit: 


Da ich jetzt den Unterschied zu normalen Olivenöle kenne, werde ich mir die olive joy Öle sicherlich nachbestellen. Diese zeugen von höchster Qualität und Beschaffenheit. Hierbei werden nur die besten Oliven genutzt und verarbeitet.

Das Copyright des Logos und der Screenshots, liegt bei www.olive-joy.com
Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen Erfahrungen und meiner eigenen Meinung.

Kommentare:

  1. Ich kenne diese Sorten noch nicht, aber griechische Öle sind wirklich sehr gut. Dein Bericht gefällt mir sehr gut und es liest sich fantastisch! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia,
    die Olivenöle sind wirklich von hoher Qualität und schmecken verdammt lecker.
    LG und eine schöne neue Woche.
    Sandra

    AntwortenLöschen