Donnerstag, 27. August 2015

Alsa-Hundewelt - 4-Seasons Sommer-Menü


Bildquelle: www.alsa-hundewelt.de

Ich bzw. mein Hund Oskar kamen schon einige Male in den Genuss, die Produkte des Unternehmens Alsa-Hundewelt zu testen. Nun war es wieder soweit und wir erhielten von Alsa eine freundliche Zusage für diesen Test. Natürlich war die Freude nicht nur auf meiner Seite sehr groß, nein auch mein Oskar war schon sehr gespannt. Alsa-Hundewelt wurde im Jahr 1997 mit der Idee gegründet, den Hund artgerecht und natürlich zu ernähren. Heute bietet Alsa eine hochwertige Ernährungslinie für Hunde an, welche aus naturbelassenen Zutaten besteht. Aber auch eine Vielzahl an Zubehöratikel sind ins Sortiment dazugekommen, die Alsa heute zum anerkannten Spezialisten und Versender machen.

Hier die genaue Unternehmensgeschichte von Alsa:



Bildquelle:www.alsa-hundewelt.de


Die Eigenmarke von Alsa, welche den klangvollen Namen alsa-nature trägt, bietet eine Premium-Linie an, welche eine große Auswahl an naturgesunden Hundefutter bereithält. Dabei wird hauptsächlich auf naturbelassene Inhalts- und Zusatzstoffe geachtet. Alles wurde speziell mit Tierärzten und Züchtern entwickelt.

Das Produktsortiment umfasst zur Zeit eine Vielzahl an Ernährungsprodukten, die optimal auf
das Aktivitätsniveau, die Größe, die jeweilige Lebensphase und die speziellen Bedürfnisse des Hundes abgestimmt ist. Hierbei kann man unter dem Super
-Premium-Trockenvollkost Medial Protein und der speziellen Spezial Nierendiät bis hin zu den Junior Dosen-Menüs für den Welpen wählen. Seit 2009, gehört
die neue Marke natural Love von alsa dazu. Hierbei werden alle einzigartige Rezepturen, direkt im Frischebeutel zubereitet. Im Dezember 2014, kamen dann die alsa-nature PURE Menüs + Topping dazu. Solch eine Linie, ist eine echte Innovation, die es bisher noch nicht auf dem Hundefutter-Markt gegeben hat.

 
Bildquelle: www.alsa-hundewelt.de



Folgende Kategorien, werden im Shop von alsa angeboten:
  • Hundefutter
  • Katzenfutter
  • Hundebett & Fressnapf
  • Hundepflege
  • Hundeleine & Halsband
  • Hunde Erziehung
  • Hunde Spielzeug
  • Unterwegs it Hund
  • Outdoor-Bekleidung
  • Hundemantel
  • Rabatte & Aktionen


Für meinen Test, erhielt ich folgendes Produkt:

6 x 400g
alsa-nature 4-SEASONS Sommer-Menü Geflügel-Ragout











Dieses Menü ist besonders leicht verträglich und ist für empfindliche Hunde perfekt geeignet. Hierbei spielt die leichte Rezeptur aus köstlichem Geflügel mit Vollkornreis, frischer Zucchini, fruchtiger Ananas und gesundem Distelöl eine entscheidende Rolle. Das 4-Seasons Menü ist ebenfalls reich an Linolsäure und bietet dem Hund eine abwechslungsreiche Mahlzeit.

 








Preis: 6 x 400g / 13,50€

 

Fütterungsempfehlung:


Füttern Sie täglich pro 5 kg Körpergewicht ca. 200 g. Diese Angaben sind Richtwerte. Bitte zimmerwarm füttern und immer frisches Trinkwasser bereit stellen.

 

Zusammensetzung:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (63% Geflügel), Getreide (3% Reis), Gemüse (2% Zucchini), Früchte (2% Ananas), Mineralstoffe (1%), Öle und Fette (0,1% Distelöl).

 

Analytische Bestandteile:

Protein 11,1%, Fettgehalt 6,7%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 75%.

 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

Vitamin D³ 200 IE, Zink als Zink-sulfat (Monohydrat) 15 mg, Mangan als Mangan-II-sulfat (Monohydrat) 3 mg, Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,75 mg.

 

Technologische Zusatzstoffe pro kg:

Cassia Gum 2.900 mg. 


Meine persönlichen Erfahrungen:

Mein Oskar hat das 4-Seasons Sommer Menü ausgezeichnet vertragen. Die Konsistenz des Menüs war optimal und der Fleischanteil mit 63% sehr hoch. Auch der Geruch des Menüs war sehr angenehm und machte Lust auf mehr.

Mein Fazit: 


Wer seinem Hund etwas mehr Abwechslung bieten möchte, der sollte sich unbedingt das 4-Seasons Menü bestellen. Leicht verträglich, ohne jegliche Zusatzstoffe und ein absoluter Leckerbissen für jden Hund.

Das Copyright des Logos und der Screenshots, liegt bei www.alsa-hundewelt.de
Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht basiert auf meinen Erfahrungen und meiner eigenen Meinung.

Kommentare:

  1. Da konnte der kleine Mann aber schlemmen!
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manu,
      Oskar ist absolut kein Kostverächter und liebt die Abwechslung in den Mahlzeiten.
      LG und ein wunderschönes Wochenende.
      Sandra

      Löschen