Dienstag, 5. Mai 2015

Dip-Fee - Dip´s & Co. auf Naturbasis



Bildquelle:www.dip-fee.de


Am kommenden Wochenende, sind mein Mann und ich zu einer großen Grillparty bei guten Freunden eingeladen. Bei uns im Bekanntenkreis ist es so üblich, das jeder etwas zum Grillen mitbringt oder selber herstellt. Ich bin meistens für die Salate zuständig oder für die leckere Kräuterbutter. Dieses Mal allerdings, werde ich etwas anderes mitbringen, was jedem sicherlich sehr schmecken wird. Dabei handelt es sich um leckere Dips, die mir von der Dip-Fee zur Verfügung gestellt wurden. Ich persönlich, greife sehr oft auf fertige Dips aus dem Supermarkt zurück, die schon fix und fertig angerührt sind. Diese schmecken zwar manchmal auch ganz gut, aber wenn man auf die Rückseite der Produkte schaut, stellen sich mir meine Nackenhaare auf. Dort muß man meistens mit entsetzen feststellen, das sehr viele künstliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Auch Geschmacksverstärker, werden in großer Vielzahl in solchen Produkten verarbeitet. Wer möchte das schon oder ?

Bei der Dip-Fee, ist dies alles komplett anders. Die Dips, haben einen echten Wiedererkennungswert und werden auf Naturbasis und ohne zugesetztem Glutamat hergestellt. Die Geschichte der Dip-Fee, begann mit den ersten Experimenten von Sonja Forster. Diese versuchte mit verschiedenen Gewürzen und Crème fraîche, ihre Gerichte aufzupeppen. Ihr Bekanntenkreis, fand dies so toll, dass sie sich erst einmal nebenberuflich und dann hauptberuflich dem Vertrieb von feinsten Dips widmete. Im Jahr 2013, belegte Sonja Forster den ersten Platz beim Gründerpreis "Leuchtfeuer Nord". Im Sortiment der Dip-Fee, findet man eine unzählige Auswahl an schmackhaften Dips von A bis Z. Egal für was man auch einen Dip benötigt, die Dip-Fee hat für jeden Geschmack und auch für jedes Gericht, den passenden Vorschlag parat. Aber nicht nur Dips sind in großer Vielzahl im Sortiment vertreten, nein auch Würzsalze, Steaksoßen, Salatsoßen, Dips für kalte Speisen oder Würzzutaten für warme Gerichte, findet man bei der Dip-Fee.

Wer sich von der großen Produktpalette selbst überzeugen möchte, dem empfiehlt die Dip-Fee eine Dip-Party, welche zum kennenlernen der einzelnen Dips gedacht ist. Zusammen mit guten Freunden, wäre solch eine Party genau das richtige für zu Hause. Dabei kommt die Dip-Fee mit dem kompletten Sortiment zu einem und man darf die die Dips verkosten und auch sofort kaufen.

Alle Gewürzmischungen, besitzen einen Inhalt von 100g. Diese können dann mit Créme fraíche, Joghurt, Ouark usw. angerührt werden. Ich habe mich speziell für Créme fraíche und Saure Sahne entschieden. Ein Esslöffel, reicht demnach für 200 ml Dip aus. Es wird dabei empfohlen, die angerührten Dips ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen zu lassen. Nur so, kann sich der volle Geschmack entfalten.

Das Sortimnet der Dip-Fee umfasst:

  • Dips und Pestos auf Naturbasis ( ohne Glutamat )
  • Meersalze
  • Steaksaucen
  • Gewürze der Saison
  • Saisonale Highlights
  • Online-Shop


Dips:

Die Dips, werden auf Naturbasis hergestellt und kommen ohne Glutamat aus. Dabei ist die Geschmacksvielfalt riesengroß.



Saucen:

Die Saucen können sowohl kalt, als auch warm serviert werden. Ideal für Fleisch- oder Grillgerichte.

Salze:

Diese Salzem werde speziell aus dem Toten Meer gewonnen. Sie verleihen einen Gericht, die perfekte Geschmacksnote.

Pestos:

Auch die Pestos, werden auf Naturbasis und ohne Glutamat hergestellt. Die Ergiebigkeit ist dabei sehr hoch, denn 2-3 Esslöffel der Mischung, reichen für ein leckeres Pesto für ca. 500g Nudeln.


Für meinen Test, erhielt ich eine Probierbox mit 16 Probiertütchen zum verkosten.

 

Für meinen Test, erhielt ich eine Probierbox mit 16 Probiertüten.


Folgende Produkte, waren in der Box enthalten: 





Feuer & Glas / Tomaten-Gurken Salz 


Feuer & Glas "Cranbeery Apple Spices", eigent sich hervorragend zur Veredlung von heißem Apfelsaft. Das Tomaten-Gurken Salz, wird mit einem Esslöffel auf einem Becher Créme Fraiche angerührt.

Kräuterbutter Provence / Grill-Zauber 



Die Mischung für die Kräuterbutter, ist für die Zubereitung von 125g Butter mit 1-2 Teelöffel Gewürz gedacht. Grill-Zauber, eignet sich perfekt zum einlegen von Fleisch.

Bratkartoffel-Traum / Röstzwiebel Grillbutter 



Ich liebe Bratkartoffeln über alles. Dieses Gewürz, wird jedes Bratkartoffelgericht aufpeppen. 1-2 Esslöffel für 500g Bratkartoffeln. Kräuterbutter, gehört einfach zu jedem Grillabend dazu. Das Röstzwiebel Grillbutter Gewürz, wird mit 1-2 Teelöffel auf 125g Butter angerührt.

 

Feuer & Glas "Fire Roastedt Cinnamon Apple Spices / Azteken Pfeffer




Das "Fire Roastedt Cinnamon Apple Spices", verfeinert jeden Apfelsaft, Glühwein, Tee oder Orangensaft. Das Azteken Pfeffer Gewürz, gibt jeden Gericht die perfekte Note.

Dip Costa Rica / Dip San Diego 







Der Dip Costa Rica, schmeckt nach Urlaub pur. 1 Esslöffel, wird auf einen Becher Creme Fraiche angerührt. Der Dip San Diego, hat das gewisse Feuer. Auch hier wird 1 Esslöffel auf einen Becher Creme Fraiche verteilt.

Dip Schafskäse / Dip Kräuter-Tomate 









Ich habe mich bei dem Dip Schafskäse für keinen normalen Dip entschieden, sondern habe das Gewürz zum einlegen meines Schafskäse verwendet. Super lecker !
Der Kräuter-Tomate Dip, wird ebenfalls mit Creme Fraiche verfeinert. 








Dip Curry Mango / Dip Akropolis 









Der Dip Curry Mango, besticht durch exotische Aromen und die besondere Fruchtigkeit. Auch dieser Dip, wird mit Creme Fraiche verfeinert. Für mich ist der Dip Akropolis einer der besten Dips überhaupt. Hier schmeckt man die frische Griechenlands.

Dip Curry Ananas / Dip Bali 







Der Dip Bali, eignet sich für jede Art von Asiatischen Gerichten. Auch hier wird der Dip mit Creme Fraiche verfeinert. Zu guter letzt, ist der Dip Curry Ananas ein idealer Begleiter zu Geschnetzelten.
  
Wer noch weitere Anregungen benötigt, der findet auch tolle ideenreiche Rezepte auf der Webseite der Dip-Fee.

Mein Fazit:

Ich finde die Produkte der Dip-Fee einfach lecker und vielseitig einsetzbar. Hier schmeckt man die guten Zutaten und die liebevolle Herstellung der Produkte. Die Dips sind auf Naturbasis zubreitet und sind frei von Glutamat. Mir haben die Dips, die ich bis jetzt zubereitet habe, verdammt gut geschmeckt und ich werde mich bestimmt öfters mal im Shop umschauen.


Das Copyright des Logos und der Screenshots, liegt bei www.dip-fee.de
Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Klingt alles sehr, sehr lecker!
    Mit so einem Dip kann man schnell was außergewöhnliches zaubern!
    Danke für die Vorstellung - kannte ich auch noch nicht.
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manu,
      die Dips sind wirklich einsame Spitze. Mußt Du unbedingt einmal probieren.
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Ja, die Auswahl ist wirklich sehr groß ! Und die Dips & Co. schmecken alle richtig gut.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das sind ja richtig leckere Mischungen, dass muss ich haben :-) LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Dip´s wirklich nur jeden weiterempfehlen. Probier es einfach mal aus.
      LG und ein wunderschönes Wochenende.
      Sandra

      Löschen