Donnerstag, 23. April 2015

Innovalley SM500 Wetterstation - Hat mich im großen und ganzen überzeugt

Das Wetter ist ja zur Zeit einfach traumhaft schön und der Sommer steht schon in den Startlöchern. Die Nächte sind allerdings noch etwas kühl und auch am Morgen, ist eine Jacke noch absolut Pflicht. Damit ich immer genau weiss, wie die kommenden Tage temperaturtechnisch werden, habe ich mich nun entschieden eine Wetterstation anzuschaffen. Fündig geworden bin ich im Shop von Elektronik-Star, wo man eine zahlreiche Auswahl an sehr guten Wetterstationen findet. Mein erster Blick, fiel auf eine Station, welche mich vom Design und Optik sehr angesprochen hat. Dabei handelt es sich um folgendes Produkt.

Innovalley SM500 Wetterstation

 














Diese Wetterstation ist von äußeren Eindruck ein echter Hingucker. Auch die moderne Gestaltung und das große Farbdisplay, haben meinen Kauf bestärkt. Weiterhin verfügt die Wetterstation über eine umfassende Anzeige, welche mir die Luftfeuchtigkeit, Zeit, Temeperatur und das Wetter der nächsten 12 Stunden wiedergibt. Auch platztechnisch ist die Station ein absolutes Raumsparwunder. Die Wettersymbole sind ebenfalls kinderleicht erklärt und zeigen einem genau an, wie man sich an diesem Tag ankleiden sollte. Auch ein integrierter Temperaturspreicher, zeigt die Temperaturen an, die in der Nacht und am Tag geherrscht haben. Mir hat besonders die 3-stufige Hintergrundbeleuchtung gefallen, welche besonders in der Nacht sehr gut zu sehen ist. Eine Weckfunktion ist ebenfalls in der Innovalley SM500 integriert und auch die Snooze-Funktion, macht dieses Gerät zu einem echten Allrounder.









Was mir nicht ganz so gut gefällt, ist die verpiegelte Oberfläche, welche im Sonnenlicht kaum ein ablesen der Temperatur oder Uhrzeit möglich macht. Weiterhin muß die Wetterstation, über einen Netzstecker betrieben werden, wenn man eine dauerhafte Anzeige, der Temperatur bzw. der Uhrzeit möchte. Falls man, die Wetterstation nur mit Batterien betreibt, erscheint die Anzeige nur auf Knopfdruck ( für kurze Zeit ). Ein weiteres Manko, ist die Bedienungsanleitung, welche leider nur in englischer und französischer Sprache mitgeliefert wird.

Eigenschaften:


  • großes Farbdisplay mit 3-stufiger Hintergrundbeleuchtung
  • Spiegel
  • Wandmontagepunkt auf Außensensor-Rückseite
  • Touch-Bedienfeld auf Geräteoberseite
  • 12/24 Stunden-Anzeige wählbar
  • Anzeige der Temperatur in °C oder °F
  • Temperaturspeicher (Maximal- und Minimal-Temperatur)
  • Temperaturbereich Station: -10 ~ +50 °C
  • Temperaturbereich Sensor: -20 ~ +60 °C
  • Luftfeuchtigkeitsbereich: 20 ~ 95 %
  • Außensensor-Reichweite: ca. 30m
  • Stromversorgung: 3 x AA-1,5V-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) oder Strombetrieb über Netzteil (230-240V, 50Hz)
  • Stromversorgung Außensensor: 2 x AAA-1,5V-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weiter Top Features sind:


  • Wettervorhersage mit Symbolen
  • Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmesser
  • kabelloser Außentemperaturmesser
  • Wecker mit Schlummerfunktion und verspiegeltes Display

Im Lieferumfang befindet sich folgendes:


  • 1 x Gerät
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Außentemperaturfühler
  • 2 x Befestigungsschrauben

Die Wetterstation, könnt Ihr über Amazon oder über Elektronik-Star käuflich erwerben.


Mein Fazit:

Mit kleinen Abstrichen, ist die Wetterstation von Innovalley ein absoluter Blickfang. Das farbige Display, sowie die vielfältige Anzeige von Temperatur, Zeit, Luftfeuchtigkeit sowie die Anzeige für das Wetter der nächsten 12 Stunden, ist ein Pluspunkt für diese Station. Auch vom optischen, macht diese Wetterstation eine Menge her und verschönert jedes Wohnambiente.

Kommentare:

  1. Oh die ist toll,unsere hat den Geist aufgegebenm
    lt deren ist es im Wohnzimmer 98 Grad...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Wetterstation ist schon ein echter Hingucker.
      LG
      Sandra

      Löschen
  2. wow die ist echt stylisch. Eine Wetterstation habe ich noch nicht.
    Allerdings fände ich es mit Batterie auf Dauer auch besser.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ich finde es mit Batterien auch besser ! Das einzigste was mich stört, ist die verspiegelte Oberfläche.
      LG
      Sandra

      Löschen