Donnerstag, 8. Januar 2015

Herbaria - Das Paradies für Gewürze & Kräuter

Bildquelle:www.Herbaria.com

Gerade jetzt im neuem Jahr 2015, habe ich mir so einiges vorgenommen um gesund zu bleiben. Dazu gehört natürlich etwas mehr Sport zu treiben und meine Ernährung umzustellen. Bereits im Jahr 2014, hatte ich damit angefangen mich bewußter zu ernähren, was auch sehr gut geklappt hat. Um mein Vorhaben auch in diesem Jahr gut umsetzen zu können, habe ich von dem Online-Shop Herbaria, einige Kräutermischungen und Gewürze zum testen zugeschickt bekommen. Gerade das richtige Würzen ist bei einer gesunden Ernährung nämlich sehr wichtig.

Herbaria das Kräuterparadies ist eines der ersten Lieferanten in der Naturkostszene. Zu den Hauptkunden zählen Naturkostläden, sowie Bio-Märkte. Aber auch der Feinkosthandel, ökologische Wiederverarbeiter und die Gastronomie sind wichtige Partner und schätzen die hochwertigen Herbaria Produkte seit vielen Jahren. Seit den Jahr 2006, bietet das Unternehmen eine Gewürzlinie mit den Namen "Bio-Feinschmecker" an. Diese Gourmet-Produkte sind in der Bio-Branche nur sehr selten zu bekommen. Das Sortiment von Herbaria umfasst gut 200 Produkte, die man in über 4000 Naturkostläden und Reformhäusern beziehen kann. Für einen reibungslosen Ablauf, kümmern sich mittlerweile 27 Mitarbeiter. Die Beziehung zu kleinbäuerlichen Erzeugern in Deutschland, Europa und der restlichen Welt, ist Herbaria dabei sehr wichtig.

Folgende Produkte sind bei Herbaria zu finden:

Herbaria Teesortiment
Bio Feinschmecker
Herbaria Hausfreunde
Herbaria Heilkräuter
Herbaria Kräutertees
Eva-Aschenbrenner Sortiment
Herbaria Natur-Drogerie



Alle Kategorien sind nochmals in Unterkategorien gegliedert, die ein schnelles Suchen nach einem bestimmten Artikel vereinfachen. Die Auswahl ist wirklich sehr umfangreich und das Sortiment, hält für jeden Gesundheitsbewußten Menschen, das richtige Produkt parat.





Bei Herbaria, wird sehr viel wert auf die Qualitätssicherung gelegt. Bereits nach der Ernte, wird ein kleines Muster der Kräuter und Gewürze im hauseigenen Labor untersucht. Die Laborprüfung aller Rohstoffe erfolgt auf Identität, Wirkstoffgehalt und Reinheit. Weiterhin, wird auf chemische Spritzmittelrückstände, Schwermetall- und Radioaktivitätsbelastungen sowie einen möglichen Befall mit Krankheitserregern untersucht. Auch die Gewürze, werden auf Schimmelpilzgifte Aflatoxine und Ochratoxine und den in der EU verbotenen Farbstoff Sudanrot getestet.

Eine Vielzahl an außergewöhnlichen Rezeptideen, findet man ebenfalls auf der Internetseite von Herbaria. Schaut einfach mal hier vorbei !

Für meinen Test, habe ich folgende Produkte zum testen zugeschickt bekommen:


Herbaria "Wilder Langpfeffer", 40g Mühle







Dieser Langpfeffer ist eine echte Spezialität unter den Pfeffersorten. Er hat ein intensives Aroma und passt zu vielen Gerichten wie z.B. zu Fleisch, Fisch, Geflügel oder zu Wild. Aber auch für verschiedene Süßspeisen ist dieser Langpfeffer optimal geeignet. Seine schokoladige Note, verleiht vielen Gerichten den richtigen Piff. Nach seiner Herkunft, kommt der Langpfeffer aus den Bergwäldern Assams. Wegen seines feinen Kakao-Aromas, wird er auch "Schokoladenpfeffer" genannt. Die angenehme milde Schärfe, welche erst nach einigen Sekunden im Gaumen spürbar ist, macht diesen Pfeffer zu etwas ganz besondern.

Ich benutze den Langpfeffer fast täglich zum Würzen meiner Speisen. Damit verleihe ich meinen Gerichten den richtigen Pepp.

Zutaten:

 

Wilder Langpfeffer

Herbaria " "Ruf der Oase", Mischung für Salate und Tabouleh
 




Für mich kommt fast jeden Tag frischer Salat auf den Tisch. Ich mag absolut keine schweren Sahne Dressings, die einen Salat einfach nur erschlagen. Die Herbaria Mischung, verleiht einem Salat das gewisse etwas und bringt den Eigengeschmack zum Vorschein. Auch orientalischen Gerichten wie z.B. Bulgur, Tabouleh oder auch Couscous, können damit verfeinert werden. Diese Mischung ist eine richtige Geschmacksexplosion und wird garantiert auch Euch schmecken.

Zutaten:


Steinsalz, Gomasio* (Sesam*, Salz), Vollrohrzucker*, Datteln*, Pinienkerne*, Korinthen*, schwarzer Pfeffer*, Orangengranulat*, Petersilie*, Nanaminze*, Hibiskusblüten*, Knoblauch*. *Aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Herbaria "Kleene Lene", Fruchtdessert und Grütze





Meine absolute Leipspeise im Dessertbereich ist Ziegenkäse-Soufflé mit Himbeerspiegel. Einfach absolut lecker !
Der Gewürzzucker "Kleene Lene" passt perfekt zu solch süßen Speisen, aber auch für rote Grütze, Fruchtsaucen, Mousse, Quark-und Joghurtcremes ist diese perfekt geeignet.
Auch für warme Knödel, Rohrnudeln oder Pfannkuchen mit Früchten, kann man die "Kleene Lene" benutzen.

Zutaten:

 

Rohrohrzucker, Hibiskusblüten, Zitronengranulat, Heidelbeerflocken, Himbeergranulat, Zimt, Vanille. Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Mein Fazit:

Die Gewürze von Herbaria, zeugen von hoher Qualität und sind in Ihrer Vielfalt einzigartig. Das vielfältige Sortiment läßt keine Wünsche offen und man findet hier eine Vielzahl an außergewöhnlichen Gewürzen.

Die Produkte wurden mir für diesen Test, kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Copyright des Logos, liegt bei Herbaria.


1 Kommentar:

  1. Der Spreewälder Hofladen verkauft Hochwertige Lebensmittel nicht nur aus dem Spreewald. Wir bieten Ihnen konserviertes und frisches Gemüse, frisches Fleisch von Kaninchen, Wild, Ente, Gans und Lamm. Sie erhalten bei uns eine Vielzahlt der besten Gewürze einkaufen wie edles Salz, Pfeffer, Kräuter Curry und Dips. Für Senf und Meerrettisch und frische Fass Gurken sind wir Spezialisten. Außerdem erhalten Sie bei uns Wurst, Käse und Schmalz. Auch für den süßen Gaumen haben wir Gelee, Fruchtaufstrich und Sirup im Angebot. Versandkostenfrei erhalten Sie unsere hofpacket und eine Geschenkkörbe.

    AntwortenLöschen