Samstag, 18. Oktober 2014

ULTRA COLOR - Ultra Professionelle Lacke


Vor einiger Zeit, haben mein Mann und ich unser Schlafzimmer renoviert, was wirklich nicht ganz so einfach war. Ich bin ja nicht so unbedingt der Heimwerker-Typ, doch mein Mann dagegen, ist ein echter Liebhaber von allen möglichen Renovierungssachen. Für Ihn, ist ein Baumarkt das höchste der Gefühle, was für mich die Schuhabteilung ist. Unser Keller, welcher für die vielen Heimwerkersachen her halten muß, quilt schon vor Werkzeugen aller Art einfach über. Einerseits bin ich ja wirklich froh, das ich einen Mann habe, der sich mit vielen Sachen und Dingen auskennt, aber andererseits nervt es manchmal doch ganz schön, wenn es sich nur noch um das eine Thema dreht.

Zu unserer Renovierung, gehörte auch das Lackieren des Türrahmens zu unserem Schlafzimmer. Wir wohnen nun schon seit 2003 in unserer Mietwohnung, was zur Folge hat, das vieles abgewohnt war und renoviert werden mußte. Dazu gehörten auch die Türrahmen, welche viele Schlagstellen und Verfärbungen hatten.

Nun hatte ich das große Glück und durfte den Ultra Color X-IQ Lack testen, worüber sich besonders mein lieber Mann sehr gefreut hatte. Hier spielen drei Komponenten eine große Rolle. Das ideale Zusammenspiel von Grundierung, Lack und Werkzeug, verhelfen einem zu einem perfekten Ergebnis und einer glatten Oberfläche. Ultra Color liefert Top Resultate, wie vom Profi. Ultra Color, kann man innen, als auch außen oder auch bei einem Neuanstrich für Holz, Metall oder Kunststoff verwenden.

Folgende Eigenschaften, besitzt Ultra Color X-IQ:

Exzellente Oberflächenoptik
Kratz- und stoßfest
Hervorragender Verlauf
Perfekte Deckkraft
Farb- und Glanzstabilität bei jeder Witterung
Einfache Verarbeitung / ohne Tropfen und Streifen
Schnelle Trocknung
Geruchsarm

Im Set, war folgendes enthalten:

Ultra Color Flachpinsel
Ultra Grundier-Farbe
Ultra Weiss-Lack
Ultra Bunt-Lack / Seidenmatt / Grau Metallic

 


Für unseren Türrahmenanstrich, benötigten wir nur die Ultra Weiss-Lack Farbe und den mitgelieferten Pinsel. Der Lack, hatte eine perfekte Konsistenz und tropfte nicht. Weiterhin, war der Geruch sehr angenehm. Man sollte den Lack unverdünnt auftragen und dabei zuerst mit den Ecken und Kanten beginnen. Danach sollte man den Lack, gründlich trockenen lassen !!! Falls ein erneuter Anstrich erforderlich sein sollte, muß der Untergrund erneut mit 120er Schleifpapier leicht angeraut, entstaubt und ein zweites Mal mit Ultra-Color gestrichen werden. Am besten, sollte der Lack im Kreuzgang aufgetragen werden.








Dabei kann man folgende, Tipps und Tricks anwenden:
Tipp 1:

Der Pinsel, sollte nur halb in die Dose eingetaucht werden, so dass nicht zu viel Material aufgenommen wird.

Tipp 2:

Kreppband über die Dose kleben. Dies erleichtert ein leichtes Abstreifen des Pinsels.

Tipp 3:

Bei einer Streichpause, sollte der Pinsel luftdicht in Frischhaltefolie eingewickelt werden. Das verhindert ein austrockenen.

Tipp 4:

Nach dem Lackieren, alles gründlich mit Wasser auswaschen.


 


Der Weiss-Lack, deckte schon nach dem ersten Anstrich, was mich absolut begeisterte. Ich habe bereits, schon viele Weiss-Lacke von anderen Firmen getestet, die von Qualität und Verarbeitung sehr schlecht abgeschnitten hatten. Die Lacke von Ultra-Color, zeugen von höchster Beschaffenheit und hoher Schlag- und Stoßfestigkeit. Die Deckkraft, ist ebenfalls sehr hoch und die sehr gute Farb- und Glanzstabilität, zeugt von allerbester Qualität.

Ich bin von dem Ergebnis total begeistert und der Vorher-Nachher Effekt ist einfach verblüffend.
Mein Türrahmen, erstrahlt im neuem Glanz und sieht aus wie neu !!!


Mein Fazit:

Die Lacke von Ultra-Color, zeugen von höchster Qualität und einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.
Sie haben einen angenehmen Geruch und man kann sie sowohl für außen, als auch für innen verwenden. Mich hat nicht nur das Ergebnis überzeugt, nein auch die Vielfältigkeit der Produkte ist einfach riesengroß.


Kommentare:

  1. Den Lack habe ich auch getestet. Ich finde besonders gut, dass er kaum riecht und man ihn mit Wasser auswaschen kann.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du absolut recht. Der Lack ist wirklich klasse und hat einen sehr angenehmen Geruch. Bin total begeistert !!! LG Sandra

      Löschen