Donnerstag, 15. Mai 2014

Die neue Fairy Box



Bereits im letzten Monat durfte ich mich über eine Fairy Box freuen. Bei dieser Box handelt es sich um eine Überraschungsbox mit Schönheits- und Pflegeprodukten bei denen das Hauptaugenmerk darauf liegt, dass die enthaltenen Artikel unter Verzicht auf Tierversuche entwickelt wurden.

Als ich meine Post abholte freute ich mich riesig darüber, dass sich unter den Sendungen erneut eine Fairy Box befand. Und natürlich möchte ich nicht darauf verzichten euch den Inhalt etwas genauer zu beleuchten.



Und für alle die sie noch gar nicht kennen, habe ich ein Foto der Box gemacht. Bisher sieht sie von der Verpackung her jeden Monat gleich aus und variiert lediglich im Inhalt.

Wie jeden Monat findet sich am Anhänger der Box einige Infos bezüglich des Inhalts. Insgesamt befinden sich 6 Produkte in der Box.



Artikel Nummer 1 sind die „Witch Cleansing Wipes“. 





In dieser Packung sind insgesamt 5 feuchte Tücher enthalten mit denen man praktischerweise auch unterwegs nicht auf Pflege und reine Haut verzichten muss.

Eine Besonderheit dieser Tücher sind die enthaltenen Haselnussextrakte. Die Tücher entfernen neben normalem Alltagsschmutz auch Make Up. Zusätzlich zur sanften Reinigung verengen diese Tücher sanft weite Poren und sorgen somit für ein feineres Hautbild.

Der Duft der Tücher ist leicht und frisch und fällt in keiner Weise negativ auf. Vertragen habe ich die Tücher hervorragend und meine Haut, die eigentlich recht empfindlich ist, hat die Tücher auch super vertragen. Die Tücher selbst sind schön groß und weich und es ist super angenehm sie zu benutzen. Um mir einen Eindruck über die Hautbild verfeinernde Wirkung machen zu können, habe ich die Tücher zu unregelmäßig angewendet. Bei einem angegebenen Preis von  4,50 € habe ich mir schon überlegt wann ich eins davon verwende, da ich diesen Preis recht hoch finde auch wenn die Pflegewirkung richtig gut ist.



Artikel Nummer 2 ist der Nagellackentferner von Constance Caroll mit 150 ml Inhalt.







Der Nagellackentferner kommt trotz der rosa Farbe eher etwas klassisch angehaucht daher. Beim ersten Benutzen musste der Nagellackentferner bei mir gleich in den Härtetest und den knallpinken Nagellack aus der letzten Fairy Box entfernen. Mein üblicher Nagellackentferner hatte da schon leichte Schwächen. Zu meiner Überraschung schwächelte das Constance Caroll Produkt gar nicht. Der Nagellack ließ sich restlos entfernen. Der Duft des Nagellackentferners ist wie üblich und die Balkontür stand weit offen J Der Preis für dieses Produkt ist mit 4,95 € angegeben worden. Für diesen Preis stimmt das Preis-Leistungsverhältniss.



Artikel Nummer 3 ist dieser neckische Lidschattenpinsel von London W7.






Bisher habe ich bevorzugt Lidschattenapplikatoren verwendet und noch absolut keinen Pinsel. Umso neugieriger machte mich dieses Teilchen. Bereits beim ersten Überstreichen der Pinselspitze fiel mir auf wie weich und angenehm sich der Pinsel anfühlte. Beim anschließenden Auftragen war das entnehmen vom Lidschatten gar kein Problem. Ich hatte ja etwas Bedenken, dass das eine große Krümelei geben könnte, aber der Pinsel war ganz brav. Beim Auftragen war es mit 2 Strichen getan und fertig. Schnell, gründlich und praktisch. So gefällt mir das. Der Preis des Pinsels ist mit 6,40 € angegeben. Bisher verliert er trotz mehrfacher Verwendung noch kaum Borsten und auch verschiedene Farben lassen sich nach der problemlosen Reinigung des Pinsels problemlos auftragen.



Artikel Nummer 4 ist die Miss Beauty natural matte foundation mit 35 ml Inhalt.






Beim ersten Auftragen auf dem Handgelenk fiel mir sofort auf wie super glatt und angenehm weich sich dieses Make up anfühlte. Auch im Gesicht verhielt es sich da nicht anders. Bei der Farbe wurde auf einen eher helleren Ton gesetzt. So kurz vorm Sommer hätten sich bestimmt auch einige Mädels über einen leicht dunkleren Ton gefreut, aber jedem recht machen kann man es nicht. Als bekennendes Bleichgesicht finde ich dieses Make up super. Der Preis ist mit 9,90 € angegeben.



Artikel Nummer 5 ist ein hautberuhigendes Akutspray von noreiz mit 50 ml Inhalt.






Bei diesem Spray handelt es sich um ein Pflegeprodukt für richtig sensible Haut. Besonders Menschen mit akutem Juckreiz wie z.B.: bei Neurodermitis oder einfach sehr empfindlicher Haut profitieren von diesem Produkt. Der Preis ist mit 13,90 € angegeben. Ich habe dieses Spray meiner Omi geschenkt, da sie unter Problemhaut leidet. Ich bin schon gespannt auf ihr Feedback.



Artikel Nummer 6 ist ein flüssiger Eyeliner von Kubiss mit 7 ml Inhalt.






Als bekennende Grobmotorikerin habe ich mich bisher nicht getraut einen flüssigen Eyeliner zu kaufen. Umso gespannter bin ich auf dieses Produkt. Ich habe mir vorgenommen es am Wochenende auszuprobieren und sicherheitshalber noch eins der Witch Cleansing Wipes aufgehoben. Sicher ist sicher.

Der Preis für diesen Eyeliner ist mit 6,50 € angegeben.



Bei den angegebenen Preisen komme ich auf einen Warenwert von 46,15 €. Die Fairy Box kann im bequemen Abo für 19,90 € bestellt werden oder als Einzelbox für 21,90 € innerhalb Deutschlands.




Mir gefiel bereit die letzte Box gut. Bei dieser wurde sich gelungen bemüht die Box vielfältiger und ausschließlich mit Originalgrößen auszustatten.  Ich kannte bisher nicht eins der enthaltenen Produkte und bin richtig positiv überrascht.



Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diese tolle Box mit der freundlichen Unterstützung von www.fairy-box.de auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.








Kommentare:

  1. Schade, dass es davon nicht auch eine Naturkosmetik-Variante gibt, dann wäre das glatt was für mich !

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner inhalt.
    liebe wochenendgruesse!

    AntwortenLöschen