Donnerstag, 12. Dezember 2013

Exklusive Naturkosmetik von Amarantus-Lounge


Ich freue mich sehr euch heute ein Produkt eines noch relativ „jungen“ Onlineshops vorstellen zu dürfen, der sich auf exklusive Naturprodukte für die Schönheitspflege spezialisiert hat. Im Onlineshop von www.amarantus-lounge.de begrüßt man seit dem August des vergangenen Jahres neugierige Besucher die sich auf der Suche nach Naturkosmetik mit dem gewissen „Etwas“ und professioneller Beratung zu den angebotenen Produkten befinden. 

Ein wesentlicher Bestandteil dieses Unternehmens ist die ganz eigene Philosophie die sich gelungen in der Präsentation der Artikel sowie in deren besonderen Eigenschaften widerspiegelt. 

Hier werden die hochwertigen, chemiefreien Produkte modern und klar präsentiert. Den letzten Klischees von altbackenen von Hand zusammengerührten Cremetöpfchen wird hier wirkungsvoll der Gar aus gemacht. Zusätzlich zu den ausgesuchten Produkten erhält man auch im Onlineshop die Möglichkeit sich vor dem Kauf von echten Profis beraten zu lassen.

Zusätzlich zu diesem tollen Service hat man die Möglichkeit hier ganz exklusive Produkte der Marken May Lindstrom, IQV, Testa Maura oder Shamanic zu kaufen die man wirklich nirgendwo anders kaufen kann.

Im Onlineshop des Unternehmens finden sich Produkte aus den folgenden Kategorien:

Augenpflege 
Gesichtspflege 
Haarpflege 
Männerpflege 
Körperpflege 
Kinderpflege 
Anti-Aging 
Dekorative Kosmetik 
Parfüm 
Sonnenschutz 
Duftkerzen
Raumdüfte
Sonderangebote
Sonstige Produkte

Besonders gut gefällt mir hier, dass man sich ebenfalls gezielt nach Auswahl des eigenen Hauttyp´s auf die Suche nach geeigneten Produkten begeben kann. Zur Auswahl stehen hierfür folgende Hauttypen:

Fettige / Ölige Haut
Normale Haut
Reife Haut
Sensible Haut
Trockene Haut

Für mich persönlich stellt Naturkosmetik schon längt eine ernste Alternative zu herkömmlicher dekorativer Kosmetik dar. Die Artikel aus dem Bereich Naturkosmetik stehen handelsüblichen Produkten weder in Farbe noch in Sachen Wirkung in etwas nach und schaffen es meist diese sogar noch durch besonders gute Verträglichkeit zu übertreffen.

Da ich selbst zu den leidgeprüften Menschen gehöre die bewusst aufgrund von empfindlicher Haut auf diverse Make-up Artikel verzichten müssen, war ich wirklich extrem neugierig auf mein heutiges Testprodukt aus dem vielfältigen Sortiment der Amarantus Lounge. 

Es handelt sich um eine Foundation der Make-up Linie Studio78 Paris. 






Der Inhalt der Flasche in der Farbnuance 02 beträgt 30 ml und hergestellt wurde dieses Produkt in Italien. Der Preis für diese Foundation beträgt im Onlineshop 39,00 €. Für diesen Preis erhält man ein Produkt frei von synthetischen Farb-, Konservierungs- und Duftstoffen.




Ich muss zugeben, dass ich hier beim Betrachten im Geschäft nicht darauf gekommen wäre, dass es sich um ein Naturkosmetikprodukt handelt. 

Bisher war ich weitgehend davon abgekommen etwas anderes als Puder zu verwenden und ich muss zugeben, dass mir im Vorfeld ein wenig Bange vor dem Selbstversuch war. 

Als ich die Foundation das erste Mal aus der dekorativen Verpackung nahm stellte ich fest, dass dieses Produkt von einer sehr flüssigen Konsistenz war die ich so von solchen Artikeln noch gar nicht kannte.




Bereits auf der Packung ließ sich nachlesen, dass für dieses Produkt eine flüssige Konsistenz und große Leichtigkeit versprochen wurde. 

Meine bisherigen Einkäufe in Sachen Foundations konnten mich aufgrund der meist dicken Konsistenz absolut nicht überzeugen. Damit fühlte sich mein Gesicht tagsüber wie mit einer Maske belegt an. Und nach dem Entfernen am Abend hatte ich meist furchtbar ausgetrocknete Haut die sich dann mit Rötungen und trockenen Stellen für das tagsüber angetane rächte. Von den vielen Flecken an meinen heißgeliebten Rollkragenpulli´s fang ich lieber erst gar nicht an.




Da diese Foundation zusätzlich zum Verschluss mit einem kleinen Plastikstöpsel verschlossen gehalten wurde, entfernte ich diesen zuerst und verschaffte mir einen Eindruck vom Geruch. Ich muss ehrlich zugeben, dass mich der leichte Duft sehr angesprochen hat und auch entfernt an Schokolade erinnerte. 

Beim Selbstversuch habe ich das flüssige Make-up zuerst in der verschlossenen Flasche geschüttelt, damit sich die 2 Phasen des Inhalts gut vermischen konnten.

Die 2 Phasen bestehen aus einer wasserlöslichen Toning-Phase und einem hoch pigmentiertem mineralischem Puder.




Hier habe ich ein Foto für euch auf dem ihr die 2 Schichten gut sehen könnte. Also schütteln nicht vergessen.


Beim Auftragen verteilte sich die Foundation klasse. Ich konnte das Make-up schön einarbeiten und es gab keine störenden Ränder, da sich der Farbton auch toll an meine derzeit recht helle Haut angepasst hat. Die Farbnuance wirkte nicht geschminkt und ich erhielt ein schön natürliches Ergebnis. 

Gut gefällt mir hier, dass der Duft auch nach ca. 30 Minuten verfliegt und man durch nichts mehr daran erinnert wird, dass man Make-up trägt. Das Versprechen auf der Packung „As light as air“ sehe ich hier eindeutig als erfüllt an. 

Insgesamt wirkt meine Haut viel frischer und durch den leichten Farbhauch auch gesünder. Man sieht nicht geschminkt sondern frisch aus und das mag ich persönlich sehr. 

Ein wesentlicher Punkt den ich oft bemängele ist dass meine Haut schnell austrocknet. Die Foundation von Studio 78 Paris trägt sich absolut angenehm und trocknet meine Haut nicht aus. Den Grund dafür sehe ich in dem organischen Avocadoöl, dass in diesem Make-up Verwendung gefunden hat. 

Das absolute i-Tüpfelchen stellt für mich dar, dass sich dieses Make-up nicht auf meinen Rollkragenpullovern wieder findet.



Hier habe ich für euch noch ein Foto auf dem ihr super gut die Stelle am Handrücken sehen könnt auf der ich diese tolle Foundation zuerst angewendet habe. Man sieht deutlich den Unterschied im strahlenden Mittelteil zu den matten Rändern die unbehandelt geblieben sind. 

Ich bin begeistert!

Bei diesem Artikel sieht und spürt man einfach die Wirkung und die Pflege. Wenn ich hier Sterne von 1-5 vergeben würde, würde dieser Artikel die vollen 5 Sterne erhalten.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Möglichkeit diesen absolut hervorragenden Make-up Artikel mit der freundlichen Unterstützung von www.amarantus-lounge.de auf meinem Blog vorstellen zu dürfen.

Kommentare:

  1. Die Foundation klingt hervorragend. Ich selber kann durch meine trockene Haut , auch kein Make- up tragen, da ist das ja schon praktisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen

      ich hab sonst imerm recht schnell ne unangenehme Reaktion, aber diese Foundation ist echt spitze.

      Ich wünsche Dir und deinen Lieben eine schöne Vorweihnachtszeit.

      Yvonne

      Löschen