Mittwoch, 6. März 2013

Pretest - Acqua Colonia - Pink Pepper & Grapefruit

Als ich eben nach Hause kam, hatte ich einen großen A4-Umschlag im Briefkasten.

Darin enthalten war eine tolle Probe eines der neuen Düfte aus dem Haus Mäurer & Wirtz, wohl dem einen oder anderen besser bekannt als No 4711.

Natürlich zückte ich sofort den Fotoapparat:






Ich freue mich sehr über dieses kleine Testspray. Jedem der insgesamt 5 Duftvarianten wird eine individuelle Wirkung zugeschrieben.

Bei meiner Probe Pink Pepper & Grapefruit ist es eine Euphorisierende Wirkung. Man könnte auch sehr gut belebend sagen, denn das trifft den Kern dieses spritzigen Duftes.

Mäurer & Wirtz drücken es wie folgt aus:

Fruchtig-frisch, würzig, euphorisierend - der neue Duft von Acqua Colonia gleicht einer erlebnisreichen Expedition in den südamerikanischen Tropenwald. In der feucht-heißen Luft liegt der betörende Duft des rosa Pfeffers, der in üppigen Rispen an hohen Bäumen gedeiht. Für einen lebendigen Kontrast sorgt fruchtige Grapefruit, die dem Duft eine erfrischende Spritzigkeit gibt. So entsteht eine stimmungsaufhellende Komposition, die pure Lebensfreude und Glück verkörpert.

Lustiger Weise hat sich beim Schreiben von Mäurer & Wirtz der Texter etwas zu arg seinen epischen Ergüssen hingegeben und hat statt des Wortes Luft das Wort Lust verwendet.

Ich finde das sehr lustig und bedanke mich ganz herzlich für den tollen erfrischenden Duft und den Feierabendschmunzler.

Kommentare: