Donnerstag, 19. Juli 2012

Katzenspielzeug preiswert selbst gemacht

Heute möchte ich euch eine tolle Idee vorstellen wie Ihr euren pelzigen Lieblingen etwas Abwechslung verschaffen könnt.
Wer Tiere hat, weiß dass es im Normalfall nicht mit Füttern und Katzentoilette reinigen getan ist.
Speziell unsere Samtpfötchen neigen schnell dazu sich zu langweilen und das teure Spielzeug liegt schneller herum als einem lieb ist.
Im Fernsehen bin ich auf eine tolle und preiswert herzustellende Spielzeugkontruktion aufmerksam geworden, die ich gestern Abend innerhalb von 30 Minuten nachgebaut habe.
Alles was ich gebraucht habe waren folgende Sachen:
1 Kartondeckel (Rand nicht zu hoch)
Einige Pappröhren
Klebeband (am Besten breites)
und ein breites Band zum anbinden der Kontruktion, da diese sonst umkippt.

Erstmal habe ich die Röhren auf unterschiedliche Längen zugeschnitten.



Anschließend habe ich die Röhren in den Karton gestellt und ihn passend zugeschnitten, damit die Röhren nicht zuviel Spiel haben und fest drin sitzen.




Im Anschluss habe ich die Ränder des zugeschnittenen Kartons miteinander verleimt (ich habe wenig benutzt, da Katzen sehr gut riechen) und die Zwischenräume mit Papierstückchen aufgefüllt um das ganze zu stabilisieren.
Am Ende habe ich auf der Rückseite ein breites Band angebracht, dass ich mit dem breiten Klebeband toll befestigen konnte.



Das praktische am Band ist, dass man das Spielzeug auch wieder wegstellen kann. Und wenn es aufgestellt ist, kann man es ganz bequem an Stuhl oder Tisch festbinden und das Kätzchen kann loslegen.

Fragt Ihr Euch nun wofür das ganze?

Ich verrate es euch mit einigen Bildern :D





Die Leckerchen-Station für Mimmie war ein voller Erfolg. Ich kann nur empfehlen das bißchen Mühe zu investieren.
Sollte es für Eure Kätzchen zu leicht sein, das Leckerchen aus den Röhren zu holen, kann man die Leckerchen auch weiter rein legen. Das erhöht den Schwierigkeitsgrad und fordert das Kätzchen zusätzlich.
Wer ein Erlebnis für die Kinder daraus machen möchte, kann die Kleinen auch ganz toll damit beschäftigen den Karton zu verschönern. Er kann bemalt oder mit Stickern beklebt werden.

Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Hallo,
    dein Blog finde ich sehr gut und hat mir sehr geholfen Liebe Grüße Andrea Katzenkratzbaum

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tollen Anleitung für die Katzen, mir gefällt es

    Liebe Grüße
    Ali von Katzenspielzeug

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Guten Tag,
    echt super Idee hast du da. Ich werde das aufjedenfall mal nachbasteln.

    Gruß
    Dennis von Kratzbaum24

    AntwortenLöschen